1. tz
  2. Stars

Micaela Schäfer sicher: Mike Cees spielt Psycho-Rolle, um berühmt zu werden

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Micaela Schäfer und Mike Cees
Micaela Schäfer ist überzeugt, dass Mike Cees im Sommerhaus absichtlich eskaliert © RTL & Imago

Micaela Schäfer ist seit Jahren mit Mike Cees befreundet. Doch auch sie ist schockiert von seinem Verhalten im Sommerhaus der Stars und vermutet eiskalte Berechnung.

Bocholt - Mike Cees (33) verstört mit seinem aggressiven Verhalten im Sommerhaus der Stars nicht nur seine Mitbewohner und die TV-Zuschauer. Auch Micaela Schäfer (37) ist schockiert von Mikes Ausrastern. Dabei kennt das Model Mike bereits seit 7 Jahren und zählt ihn zu ihren Freunden. Doch jetzt vermag sie ihren Kumpel kaum wiederzuerkennen und ist überzeugt, dass hinter Mikes Gebaren viel mehr steckt als pure Aggression.

Steckt hinter Mikes Verhalten im Sommerhaus pure Berechnung?

Sie weiß, wie hart es im Sommerhaus der Stars zugeht, schließlich nahm Micaela Schäfer 2018 selbst an der Show teil. In der aktuellen Staffel gehört nun ihr Kumpel Mike zum Cast und bekommt für sein, von vielen als toxisch beschriebenes Verhalten, einen Großteil der Sendezeit. Kein Zufall, ist das das Erotik-Model überzeugt und erklärt gegenüber rtl.de: „Der echte Mike ist schon ruhiger.“ Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Micaela glaubt, dass Mike die Chance, berühmt zu werden, gewittert hat und alles dafür tut, um sich zu profilieren. „Deswegen fährt er da so eine krasse Show ab, weil er natürlich Sendezeit möchte“, erklärt die 37-Jährige. Sollte sie recht mit ihrer Vermutung haben, so ist Mikes Plan auf jeden Fall aufgegangen. Diese Sommerhaus-Staffel wird vor allem mit dem Paar Cees-Monballjin in Erinnerung bleiben. Ob er seiner Ehe damit einen Gefallen getan hat, ist jedoch eine andere Frage.

Auch interessant

Kommentare