„Brauche keine Erlaubnis“

TV-Sensation! Sonja Zietlow wird Gesicht von ZDF-Show - bekommt „Dschungelcamp“-Moderatorin jetzt Probleme?

Ab Ende Juni ist Sonja Zietlow im ZDF bei „Dog House“ zu sehen.
+
Ab Ende Juni ist Sonja Zietlow im ZDF bei „Dog House“ zu sehen.

Sie gehört zu Deutschlands bekanntesten TV-Gesichtern: Sonja Zietlow. Ihr Name war lange fest mit RTL verbunden. Aber nun hat das ZDF sich die Moderatorin geschnappt.

Mainz - Spielshows, Talk-Runden und natürlich das Dschungelcamp: Moderatorin Sonja Zietlow zählt seit vielen Jahren zur Stammbesetzung bei RTL. Mittlerweile ist der Name des TV-Stars in vielen Köpfen eng mit dem Kölner Sender verknüpft. Das könnte sich jetzt aber ändern, denn Zietlow startet eine neue Show - und das beim ZDF, wie Bild am Sonntag berichtet.

Ein Wechsel, der zunächst ungewöhnlich scheinen mag, sich für die erfahrene Entertainerin aber vielversprechend anlässt. Sonja Zietlow soll beim Öffentlich-Rechtlichen für die neue Hundeshow „Dog House“ vor der Kamera stehen. In der Sendung sollen abgegebenes Hunde neue Besitzer:innen finden. Die Geschichten der Tiere werden ausführlich erzählt und die „Partnervermittlung“ für Hunde findet mithilfe verschiedener Expert:innen statt. Gedreht wird laut BamS ab Mai im Berliner Tierheim.

RTL-Star Sonja Zietlow wagt überraschenden Schritt und vermittelt in neuer Sendung Hunde beim ZDF

Das ZDF hat das Format für das deutsche Fernsehen adaptiert, in anderen Ländern läuft es bereits sehr erfolgreich. „Es ist mein erstes Engagement für das ZDF. Mich reizt natürlich das Format der Sendung – und da es dafür keine andere Besetzung als mich geben kann, sind wir uns schnell einig geworden. Außerdem bin ich großer Fan der ganzen Wissens-, Natur- und Tiershows im ZDF“, freut sich Zietlow gegenüber BamS über den neuen Job.

Die Moderatorin ist selbst glückliche Besitzerin von zwei Hunden und gründete 2008 sogar ihre eigene Tierschutzstiftung, mit der sie sich bis heute engagiert. Daher kennt sie sich gut aus und weiß: Nicht immer passen Hund und Herrchen oder Frauchen direkt zueinander: „Das wird sehr spannend. Denn nicht jeder Zwei- und jeder Vierbeiner passen zusammen.“

Neue ZDF-Show „Dog House“ für Sonja Zietlow: Was sagt RTL?

Zunächst sind nun fünf Folgen der Show geplant, die voraussichtlich ab dem 27. Juni am Sonntagmittag um 14.55 Uhr ausgestrahlt werden. Ob dies das einzige Engagement für Zietlow beim ZDF bleibt? Steht wohl noch nicht fest, ausgeschlossen sei aber nichts, berichtet die Entertainerin.

Um eventuelle Befindlichkeiten von RTL scheint sie wenig besorgt - und das, obwohl sie dort seit 17 Jahren das Dschungelcamp moderiert: „Da ich keinen Exklusivvertrag mit RTL habe, brauche ich keine explizite Erlaubnis. Ich arbeite gern dort, wo ich erwünscht bin und ich schöne Formate bereichern darf.“ Es bleibt spannend, wo sie diese Formate künftig für sich findet. (mam)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare