Bild teilt die Fans in zwei Gruppen

„Das gehört nicht auf Instagram“: Foto von Sonya Kraus verstört Fans - manche freuen sich sehr

Sonya Kraus zeigt auf Instagram ihre Füße, Fans sind gespaltener Meinung.
+
Sonya Kraus zeigt auf Instagram ihre Füße, Fans sind gespaltener Meinung.

Sonya Kraus wurde spätestens durch „Talk, Talk, Talk“ deutschlandweit bekannt. Nun hat ein neues Foto die Fans verstört. Doch warum?

München - Das Geheimnis bei Instagram ist, dass man sich seinen Feed selbst zusammenstellen kann. Man guckt nur das an, auf das man wirklich Lust hat. Anders als bei anderen Formaten, die selektiv vorgeben, was man sieht, bietet Instagram ganz eigene Möglichkeiten. Jetzt denken sich bestimmt viele: Hä, das ist doch kein Geheimnis, das weiß man doch? Naja, anscheinend nicht, wenn man den Kommentarspalten der Promis glaubt.

Sonya Kraus ist als Moderatorin und Schauspielerin in ganz Deutschland bekannt. Ihre Kollegin Frauke Ludowig sorgt mit etwas für Aufruhr, für das auch Kraus jetzt in der Kritik steht. Ludowig zeigte nämlich ihre Füße und das gefiel den meisten Fans gar nicht. Folgen und entfolgen ist hier der Trick. Doch die meisten übergeben sich noch in den Kommentaren, bevor der Knopf gedrückt wird.

Sonya Kraus: Fuß-Foto für viele zu schlimm

Kraus zeigte ihre Füße. Rot lackierte Fußnägel, mit denen sie barfuß in einer Sommerwiese steht. „Hello Summer! Habt ihr auch das Gefühl, dass wir so langsam wieder normaler leben dürfen? Ich bin voller Hoffnung und gespannt, ob wir das „gesellig sein“ möglicherweise etwas verlernt haben. Mit Baby-Steps zurück ins Leben...“, schreibt sie unter den vermeintlich harmlosen Post. Vermeintlich.

Über den kleinen Sommer-Schnappschuss braute sich ein Gewitter zusammen. Manche Fans waren alles andere als glücklich. „Oh Gott, Fußfotos. Danach hatte ne Kollegin von Dir schon echte Probleme“, schreibt ein Fan mit Anspielung auf Ludowig. „Die sehen aber groß aus“, meint ein anderer. Einer versah seinen Satz mit einem kotzenden Emoji: „Keine Füße“. Noch wütender wurde eine andere: „Ich fasse es nicht. Frau Kraus, gehen Sie doch auf eine Fetisch-Seite! Das gehört nicht auf Instagram. Entfolgt!!“. Dieser Fan macht vom Knopf einfach gebrauch, Sonya Kraus nicht mehr zu folgen.

Sonya Kraus: Fuß-Foto von einigen auch gefeiert

Doch den „Fetisch“ finden viele gut, glaubt man den zahlreichen glücklichen Menschen. „Ohh, schöne Füße“, meint einer. „Jetzt hast du den Fußfetischten das Wochenende gerettet“, wird das Bild zusammengefasst. „Hübsche Füße“, „schicke Füße“ oder „wow“, kommentieren die Fans drunter. Selten hat ein Post von Sonya Kraus die Fans so gespalten. (ank) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare