TV-Star genießt den Spätsommer

Sonya Kraus postet Freibad-Foto - Fans halten ein Körperteil für „Würstchen aus dem Glas“

Sonya Kraus kühlte sich im Freibad ab.
+
Sonya Kraus kühlte sich im Freibad ab.

TV-Kommentatorin Sonya Kraus genießt die sommerlichen Temperaturen im Spätsommer. Die Blondine ging ins Freibad, doch ein Fan zieht einen lustigen Vergleich.

  • Sonya Kraus genießt den Sommer zu Hause.
  • Die bekannte TV-Moderatorin ging zum Plantschen ins Freibad.
  • Auf Instagram* postete die Blondine ein Foto im Pool, ein Fan zieht dabei einen lustigen Vergleich.

Frankfurt - Sonya Kraus machte zuletzt mit ihrer Familie Urlaub am Gardasee* und hatte danach mit einem typischen Urlaubs-Problem der Deutschen zu kämpfen. Doch die bekannte TV-Moderatorin zeigt jetzt, dass auch in der Heimat Urlaubs-Feeling aufkommen kann. Besonders in der Corona-Krise ist Urlaub zu Hause zum neuen Trend geworden. Auch im Europa-Park nahm sich die Blondine kürzlich eine Auszeit.

Sonya Kraus im Freibad -Moderatorin freut sich über sommerliche Temperaturen

Die Frankfurterin ging Mitte September ins Freibad und hat richtig Spaß beim Plantschen im Pool. Auf Instagram* veröffentlichte die 47-Jährige ein Foto von sich wie sie im Wasser mit ausgestreckten Beinen vom Beckenrand aus in die Kamera lächelt. „Mitte September im Freibad - crazy!!! Frostbeule freut sich, mein Hippie-Herz blutet“, schrieb die Blondine darunter. Dazu postete sie die Hashtags #ferienindeutschland, #balkonien, #zuhausistsamschönsten.

Einer ihrer über 100.000 Follower meint sogar, das Freibad zu kennen, in dem Sonya Kraus plantscht: „Warst du da im Hausener Freibad?“ Manch einer fragt sich dabei auch, was die hübsche Blondine beim Baden trage, denn ihr Outfit zeigt die Moderatorin auf dem Foto keinesfalls.

Sonya Kraus im Freibad: Fans wundern sich über ihre Beine

Einige Fans wundern sich über ihre Beine. „Dachte zuerst, Du hättest Flügel am Hut“, meinte ein User. „Wusste gar nicht, dass Du so lange Zöpfe hast, oder was schwimmt da hinten im Wasser rum...?“, fragt ein anderer Fan. „Hältst du auch so gerne die Füße dahin , wo es sprudelt?“, fragt eine neugierige Userin.

Ein Follower stellt ein verrückten Vergleich auf: „Die Beine hinten sehen bissle aus wie die Würstchen im Glas.“ Die Blondine antwortet sogar auf den Post ihres Fans mit einem lachenden Smiley. Der wiederum lobt die 47-Jährige: „Aber der Rest ist ja top. Ich würde Dir nochmal TÜV geben.“ (ck) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare