Sonya Kraus im Urlaubsfieber

Sonya macht im Urlaub eine beeindruckende Entdeckung

Sonya Kraus
+
Sonya Kraus vergnügt sich im Dauerurlaub

Sonya Kraus ist im Dauerurlaub. Jetzt macht die Moderatorin in Griechenland eine besondere Entdeckung...

  • Sonya Kraus (47) ist mal wieder unterwegs! In Griechenland entdeckte die Moderatorin jetzt etwas Beeindruckendes...
  • Auf ihrem neusten Instagram-Bild posiert die zweifache Mama mit einer wunderschönen Hortensien-Dekoration.
  • Die 47-Jährige teilt immer wieder Urlaubs-Schnappschüsse mit ihren Fans. Zuletzt war Sonya in Österreich, Venedig, Ibiza und am Gardasee.

Griechenland – Sonya Kraus (47) ist mal wieder im Urlaub. Die Moderatorin vergnügt sich momentan in Griechenland und teilt einige Schnappschüsse mit ihren Fans. Obwohl viele Familienurlaube dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie flach fielen, scheint Sonya so viel zu reisen wie noch nie. Die 47-Jährige ist seit einigen Wochen im Dauerurlaub und erkundet gleich mehrere Länder, die vielen Reisewarnungen und Einschränkungen scheinen die Moderatorin nicht zu stören. Um ihre Instagram-Fans an ihrem Glück teilhaben zu lassen, teilt Sonya nun ein Foto mit einer besonderen Entdeckung. Auf dem Bild steht die Blondine vor einer wunderschönen Hochzeitsdekoration, die einzig und allein aus weißen und blauen Hortensien besteht.

Darunter schreibt Kraus, dass das bestimmt 1000 echte Hortensien seien. Sie fragt daraufhin ihre Fans, ob sie sowas schon mal gesehen hätten und verriet ihren Followern, dass sie komplett ausgeflippt sei, als sie die vielen Blumen sah. Die schöne Dekoration wäre wirklich ein Grund nochmal zu heiraten, scherzt die Blondine. Unter dem Post setzt sie die Hashtags #hortensienliebe und #flowerpower. Bei all der Schönheit kämpft sie doch auch mit den Alltagsproblemen.

Sonya Kraus im Dauerurlaub

Während vermutlich der Großteil ihrer Fans in diesem Jahr die meiste Zeit Zuhause verbrachten, um die Ausbreitung der Corona-Pandemie zu verhindern, ließ es sich die Moderatorin so richtig gut gehen. Vielleicht, damit sie nicht weiter ihr „blasses Elend“ sehen lassen muss. Erst vor einigen Wochen war Sonya mit ihrer Familie am Gardasee unterwegs und teilte nach dem Urlaub ein Foto von ihrem Wäscheberg. Die Blondine liegt auf dem Bild auf dem Boden, umgeben von bunter Kleidung. Doch die Urlaubswäsche zu waschen scheint Sonya nichts auszumachen, denn nach einem kurzen Aufenthalt Zuhause zog sie direkt wieder los, um nach Griechenland zu reisen.

Auf Instagram war die 47-Jährige dieses Jahr auch bereits in Venedig zu sehen, ein kurzer Ausflug vom Gardasee. Auch in Österreich erholte sich der TV-Star vor einigen Wochen, auf einem Bild springt Sonya glücklich in die Berglandschaft.

Vor ihrem Italien-Österreich-Trip war die Blondine bereits auf Ibiza. Nun genießt die TV-Moderatorin erstmal ihren Griechenland-Urlaub. Wohin es wohl als nächstes geht?

Auch interessant

Kommentare