1. tz
  2. Stars

Sophia Thomalla spricht über Liebesglück mit Alex Zverev - und auch über große Schwierigkeit

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lukas Einkammerer

Kommentare

Im TV-Interview schwärmt Sophia Thomalla ganz offen von ihrer Liebe zu Tennis-Star Alexander Zverev - und zeigt sich dabei strahlend glücklich.

Potsdam - In Sachen Liebe und Romanze lief für Sophia Thomalla dieses Jahr nicht immer alles ganz glatt. Schließlich nahm ihre Beziehung mit Loris Karius ein nicht allzu schönes Ende. Nun zieren jedoch endlich wieder rosa Wolken den Liebeshimmel der „Date or Drop”-Moderatorin. Denn sie hat einen neuen Mann in ihrem Leben: Tennis-Star Alexander Zverev. Bei „Punkt 12” sprach Sophia Thomalla zum ersten Mal über die noch ganz frische Beziehung - und strahlte dabei bis über beide Ohren.

Sophia Thomalla kündigt Beziehung mit Alexander Zverev mit Instagram-Post an

Mit ihren knapp 1,3 Millionen Followern teilte Sophia Thomalla bei Instagram ein sonniges Kuschelfoto der beiden Turteltäubchen. Darunter schreibt sie: „Ich hätte da für 2021 noch ein Ass im Ärmel”. Die freudigen Nachrichten kommen bei den Fans sehr gut an. „Spiel, Satz und Sieg”, schwärmt ein User, „Genieße die Zeit, alles Gute für euch Beide!“, tut es ihm eine andere gleich. Auch neckischere Stimmen lassen sich in den Kommentaren vernehmen. „Ich hätte mir Lothar Matthäus gewünscht”, scherzt ein Instagram-Nutzer.

Sophia Thomalla spricht im TV über Beziehung mit Alexander Zverev: „Mir geht es hervorragend”

Bei „Punkt 12” erzählt Sophia Thomalla im Gespräch mit Katja Burkard ganz offen von ihrem neuen Liebesglück. „Es war ein turbulentes Jahr für mich”, lässt sie ehrlich verlauten, „umso schöner ist es ja, dass es dann auch hervorragend endet”. 

Eine Gemeinsamkeit, die Sophia Thomallas bisherige and aktuelle Liebschaften verbindet, fällt ihrer Gesprächspartnerin aber auch gleich auf: „Du hast öfter Männer, die bisschen weiter weg wohnen”. Falsch liegt sie damit nicht, denn Alexander Zverev lebt in Monaco - ein gutes Stück entfernt von Sophias Heimat Potsdam. „Es ist immer ein bisschen kompliziert und es hat seine Vor- und Nachteile”, gesteht die 32-Jährige, „Wenn man weit auseinander wohnt, ist es eigentlich auch manchmal was schönes. Dann freut man sich immer wieder aufeinander”. Katja Burkard kann davon ein Lied singen, denn sie ist bereits seit 20 Jahren glücklich vergeben - und das trotz Fernbeziehung. Ob das auch Sophia Thomallas Ziel ist? „So weit bin ich noch nicht, aber vielleicht schaffe ich das irgendwann auch noch einmal in diesem Leben”, lacht der TV-Star. Man kann es ihr nur wünschen. (le)

Auch in der Schlagerwelt gibt es ein neues Traumpaar.

Auch interessant

Kommentare