Geständnisse nach Trennung

Sophia Thomalla packt über ihr Liebesleben aus – „Hardcore anstrengend“

Moderatorin Sophia Thomalla
+
Sophia Thomalla gesteht, dass sie ungern auf Dates geht. (Archivbild)

Moderatorin Sophia Thomalla gewährt in der aktuellen Folge ihres Podcasts tiefe Einblicke in ihr Dating-Leben und enthüllt Verblüffendes.

Berlin - „Hardcore anstrengend“ – so empfindet es Schauspielerin und Moderatorin Sophia Thomalla, wenn es darum geht, neue Leute kennenzulernen. Nicht die beste Ausgangssituation bei der Suche nach der großen Liebe. Denn seit Ende Juni ist Thomalla von ihrem Ex-Freund Loris Karius getrennt.

In der aktuellen Folge des Podcasts „Künstliche Intelligenz“ gesteht die Moderatorin ihrer Kollegin Laura Karasek: „Ich bin eigentlich gar kein Single-Typ. Aber ich date einfach so wahnsinnig ungern. Neue Leute kennenzulernen finde ich so Hardcore anstrengend“. Vor allem das gegenseitige Ausfragen liege ihr gar nicht.

Sophia Thomalla und Laura Karasek über Online-Dates und Co.: „Das ist schrecklich“

Auch Moderatorin Laura Karasek hat nicht viel für Dates übrig, schon gar nicht, wenn diese von Freunden organisiert wurden. „Ich glaube, auf solchen Dates bin ich auch echt scheiße, weil ich nicht abliefern kann. Das ist für mich so unauthentisch, so konstruiert. Das ist schrecklich. Mir ist es noch nie passiert, dass ich mich in jemanden verknallt habe, von dem andere Leute dachten, der wäre jetzt was für mich.“

Online-Dates gegenüber sei Karasek eher neugierig eingestellt. Schließlich habe sie diese Erfahrung noch nicht gemacht und würde diese Form des Datings gerne einmal testen. Für Sophia Thomalla hingegen sind auch Online-Dates raus. „Das ist ja wie Blind Dates. Also, Blind Dates finde ich total spannend, aber nicht für mich selber.“ Der Grund dafür liegt für die Moderatorin auf der Hand: „Im Internet präsentieren sich alle immer von ihrer Schokoladenseite. Und dann auf einmal hast du den größten Catfish vor dir sitzen. Dann kommt diese Situation, dass du im Restaurant sitzt und denkst: Ich will eigentlich jetzt nur noch nach Hause.“

Sophia Thomalla: Dating-Show auf RTL

Anfang August wurde bekannt, dass Sophia Thomalla ihre eigene Dating-Show auf RTL bekommt. Auf dem Sender soll sie die Show „Date or Drop“ moderieren, bei der ein Kandidat zwölf Blind-Dates bekommt. Und wer weiß, vielleicht kann sich Sophia Thomalla dort ein paar Tipps für ihre eigenes Dating-Leben abholen. (jsch)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare