Sopranistin Hildegard Behrens gestorben

+
Hildegard Behrens (links) und David Kuebler. Behrens starb in Tokio.

Tokio - Die international renommierte deutsche Sopranistin Hildegard Behrens ist tot. Sie ist vor allem als Interpretin Richard Wagners bekannt.

Die international renommierte deutsche Sopranistin Hildegard Behrens ist tot. Sie starb am Dienstag in einem Krankenhaus in Tokio im Alter von 72 an Aneurysma, wie eine Sprecherin der “Kanshinetsu Music Society Foundation“ am Mittwoch auf Anfrage mitteilte.

Behrens war vor allem als Sängerin der dramatischen Sopranpartien in den Opern Richard Wagners und Richard Strauss' bekannt und trat an den bedeutenden Opernbühnen der Welt auf. Sie hatte sich anlässlich des Kusatsu Academy Music Festivals in Japan aufgehalten, wie die Sprecherin der Organisation weiter mitteilte. Behrends habe sich plötzlich nicht wohl gefühlt. Sie starb in einer Klinik in Tokio.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Florian Silbereisen: Fans vermuten unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fans vermuten unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details

Kommentare