1. tz
  2. Stars

Sorge um DJ Ötzi: Schlagerstar muss TV-Show abbrechen

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

DJ Ötzi musste TV-Show abbrechen
DJ Ötzi musste TV-Show abbrechen © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen

DJ Ötzi musste aufgrund eines Bandscheibenvorfalls seinen Auftritt in der TV-Show „MDR um 4“ canceln - Fans in Sorge.

Leipzig - Große Sorge um DJ Ötzi (50): Eigentlich wollte der Schlagerstar am 04. November bei „MDR um 4“ seine neue Autobiografie vorstellen, doch daraus wurde ganz zum Entsetzen vieler Fans nichts. Wie der Sender später mitteilte, habe er einen Bandscheibenvorfall erlitten, weshalb er kurzfristig seinen Auftritt abbrechen musste.

„ZDF-Fernsehgarten on tour“: DJ Ötzi steht inmitten des Publikums und singt.
Die Musik von DJ Ötzi darf auf keiner guten Schlager-Sause fehlen. © ZDF/Sascha Baumann

Setzt sich DJ Ötzi, der mit bürgerlichem Namen Gerry Friedle heißt, sonst regelmäßig für andere ein, indem er beispielsweise Obdachlose in Notlagen unterstützt, muss sich der österreichische Entertainer nun erst einmal um sich selbst kümmern. Denn dem „Can‘t Take My Eyes Off You“-Interpret durchfuhr innerhalb eines Besuchs in einer TV-Show plötzlich ein stechender Schmerz im Rücken. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

DJ Ötzi von heftigen Schmerzen geplagt

„DJ Ötzi liegt mit Bandscheibenvorfall flach“, klärt Moderator René Kindermann die Zuschauer vor den heimischen Bildschirmen auf. Ein herber Schlag für den Musiker, der in dem TV-Format eigentlich Werbung für seine Autobiografie „Lebensgefühl“ und das Album „Sei du selbst“ machen wollte, doch heftige Schmerzen machten ihm einen Strich durch die Rechnung.

Wie es dem Schlagerstar zwei Tage nach dem Vorfall geht, ist nicht bekannt. Bleibt zu hoffen, dass es ihm schnell wieder besser geht und er seinen Besuch nachholen kann. Wir wünschen dem Musiker weiterhin eine gute Besserung!

Auch interessant

Kommentare