Traurige Nachrichten

Weltberühmte „Star Wars“-Legende ist gestorben: Seine Rolle prägte Generationen

Schauspieler David Prowse
+
„Möge die Macht mit dir sein“ - Seine Rolle als Darth Vader ist weltberühmt.

Seine Rolle bei „Star Wars“ gehörte mit zu den bekanntesten Rollen der Filmgeschichte. David Prowse, der in der Star-Wars-Trilogie den Bösewicht Darth Vader spielte, ist tot.

Bristol - Traurige Nachrichten aus England. Wie die britischen Medien einstimmig berichten, soll Schauspieler David Prowse im Alter von 85 Jahren gestorben sein. Das bestätigte auch sein Agent Thomas Bowington gegenüber dem Medienportal BBC. Seine Rolle als Darth Vader gehörte unumstritten mit zu den kultigsten Figuren der Trilogie.

„Star Wars“-Legende verstorben: Seine Rolle als Darth Vader bleibt unvergessen

Seine Rolle als „Star Wars“-Bösewicht Darth Vader bekam Prowse angeblich vor allem aufgrund seines beachtlichen Körperbaus. Den trainierte er sich in seiner Zeit als Bodybuilder in Bristol an. Darüber hinaus war Prowse über zwei Meter groß und eine imposante Erscheinung. Sein Gesicht dürften sich wiederum nur bei den größten „Star Wars“-Fans eingeprägt haben, denn schließlich trug er während der gesamten Zeit seine ikonische Maske, mit der er Darth Vader eine Stimme gab. Jetzt ist Prowse im Alter von 85 Jahren nach einer kurzen Krankheit verstorben, wie die britischen Medien berichteten.

„Ein Held“ - Enge Vertraute nehmen schmerzlich Abschied von „Star Wars“-Darsteller Prowse

„Möge die Macht mit ihm sein, immer. Obwohl er berühmt dafür war, viele Monster zu spielen, war er für mich und alle, die Dave kannten und mit ihm arbeiteten, ein Held in unserem Leben“, erzählte sein Agent Thomas Bowington in einem Statement der BBC. Er nannte Prowse Tod einen „herzzerreißender Verlust für uns und Millionen Fans auf der ganzen Welt“. Sein „Star Wars“-Debüt 1977, als der erste „Star Wars“-Film „Krieg der Sterne“ herauskam, bleibt jedenfalls für viele Fans unvergessen.

Auch um Fußball-Legende Diego Maradona trauern viele betroffene Menschen. Er starb im Alter von 60 Jahren infolge eines Herzinfarktes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare