Model bittet um Hilfe

Stefanie Giesinger in großer Sorge um ihren Hund: „Könnte hier liegen und weinen“

Stefanie Giesinger und Hund
+
Das Model sucht sichtlich besorgt nach Tipps für den verletzten Hund Heinzi.

Stefanie Giesingers Hund Heinz verletzt sich beim Spielen im Garten. Auf Instagram bittet das Model ihre Fans um Hilfe.

  • Der erst kürzlich adoptierte Hund des Models und GNTM-Stars Stefanie Giesinger kämpft mit einer Verletzung an der Pfote.
  • Giesinger ist besonders besorgt, weil der Mischling mit dem Namen Heinz gerade noch in der Eingewöhnung an das neue Zuhause ist.
  • Auf Instagram holt sie sich Tipps von ihrer Community, die Prognose einer hinzugezogenen Tierärztin ist positiv.

Berlin - Seit Anfang 2020 ist der weiße Mischling Heinz, meist liebevoll Heinzi genannt, Teil der Familie von Model Stefanie Giesinger und Freund Marcus Butler. Doch nun wendet sich die 24-Jährige in einer Instagram-Story besorgt an ihre Follower: Heinzi hat sich im Garten an der Pfote verletzt, in der Hoffnung auf Hilfe aus der Community postet Giesinger das Bild der nässenden, blutigen Wunde.

Stefanie Giesinger (GNTM) in Sorge um Heinz - Schmerzmittel und Antibiotika sollen helfen

Eine Tierärztin habe bereits die Erstversorgung übernommen und Heinz mit Schmerzmitteln und Antibiotika versorgt. Tatsächlich müsse die Verletzung schon etwas länger bestanden haben, berichtet Stefanie Giesinger weiter, Heinz sei wahrscheinlich vor drei Tagen beim Spielen auf etwas getreten, habe dann angefangen zu hinken und die Pfote zu lecken. Doch erst jetzt hat die Wunde begonnen zu bluten. Den Verband, den das Model und ihr Freund aus einer Socke und Tape gefertigt hatten, reißt Heinz in einem unbeobachteten Moment prompt wieder ab, mit unschuldigem Blick liegt er dann neben dem zerfetzten Tape.

Stefanie Giesinger (GNTM) in Sorge um Heinz - „Ich bin wie eine Helikopter-Mutter“

Giesinger bedankt sich für alle Ratschläge, die sie aus der Community erhält. Sie ist in großer Sorge um den Rüden, den sie und Marcus Butler im Januar mit Hilfe einer Tierschutzorganisation und Model-Kollegin Vanessa Tamkan adoptiert hatten. Auf Instagram dokumentiert Stefanie Giesinger den Weg von Heinz aus einem griechischen Tierheim in die Familie, seine ersten Erfahrungen im neuen Berliner Zuhause. Langsam fasst der Hund Vertrauen zu seiner Umgebung. „Er hat gerade angefangen, sich wohl zu fühlen, zu spielen und uns zu mögen und jetzt passiert so etwas!“ Deswegen sei sie besonders besorgt, erklärt Giesinger.

Stefanie Giesinger (GNTM) in Sorge um Heinz - „Ich bin wie eine Helikopter-Mutter“

Desinfektionsmittel und Wundsalbe sollen neben den verordneten Medikamenten jetzt helfen, den Vierbeiner wieder fit zu machen. Nach Einschätzung der Tierärztin werde die Wunde wieder gut verheilen - doch bis dahin bleibt Stefanie Giesinger als frische Hunde-Mutter weiterhin besonders aufmerksam.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare