GNTM-Star unterwegs

Stefanie Giesinger in den Bergen - Fan warnt: „Aufpassen“!

Stefanie Giesinger scheint neuerdings ein Faible für die Berge zu haben. Nach einem Ausflug in die Schweiz ist die Influencerin wieder dort unterwegs. Aber wo genau?

  • Stefanie Giesinger richtete sich via Instagram an ihre Fans und sorgt dort für einen peinlichen Fail.
  • Die GNTM-Gewinnerin hat es erst vor kurzem in die Schweiz verschlagen.
  • Jetzt ist sie erneut in den Bergen unterwegs, aber wo genau?

Update vom 26. August: Es scheint, dass Stefanie Giesinger ein Faible für die Berge entwickelt hat. Vor ein paar Tagen erst war die Influencerin im Schweizerischen Zermatt unterwegs. Natürlich stilecht mit einem wunderschönen Bergpanorama (siehe Update vom 8. August). Und jetzt: Der nächste Ausflug in die Berge.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

⛅️

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

Auf Instagram* lässt die GNTM-Siegerin ihre Fans an ihrer Klettertour teilhaben. Leicht bekleidet mit schwarzem Oberteil und knallig oranger kurzer Hose setzt sie sich auf einem großen Stein gekonnt in Szene. Ihre Fans sind hin und weg bei diesem Anblick.
„Wow was ein wunderschönes Bild, du hast ne mega tolle Ausstrahlung und ne hammer Figur“, schreibt eine Userin in die Kommentarspalten. Auch das Wort „schön“ bzw „beautiful“ (englisch für „schön“) ist immer wieder zu lesen.

Ein Fan hat dann auch noch einen wichtigen Ratschlag für die 23-Jährige: „Bitte aufpassen in den Bergen passiert zu viel!“ Wenn man dem Instagram*-Foto Glauben schenken darf, sind die Berge aber mittlerweile kein unbekanntes Terrain mehr für Giesinger. Wo sie den Schnappschuss gemacht hat, verrät das Model ihren Fans indes aber nicht. Die spekulieren lieber und fragen, ob das Bild denn in Deutschland entstanden ist? Den kreativsten Vorschlag bringt aber ein anderer User. Dieser schreibt auf Englisch: „Ist das vielleicht dort, wo Hannibal die Römer besiegt hat?“ Ob es sich tatsächlich um die Alpen handelt, lässt Giesinger leider unbeantwortet.

Update vom 8. August, 9:57 Uhr: Influencerin, Model und Unternehmerin - Stefanie Giesinger hat jede Menge zu tun. Anders als andere GNTM-Kandidatinnen ist sie nach der Show keineswegs von der Bildfläche verschwunden. Auf ihren Social-Media-Kanälen folgen ihr Millionen Menschen. Im letzten Jahr hat sie gemeinsam mit ihrem Freund Marcus Butler ein nachhaltiges Fashion-Label gegründet. Kein Wunder, dass man da auch mal eine kleine Auszeit braucht.

Ihre Entspannungspause hat Stefanie offenbar in die Schweiz geführt. Denn in einem ihrer jüngsten Instagram-Posts posiert sie im lässigen Outfit in Zermatt vor schönstem Bergpanorama. Ein Katzensprung war dieser Ausflug allerdings nicht, denn eigentlich wohnt Giesinger in Berlin. Ob sie ihre kleine Tour dann doch mit etwas Arbeit verbunden hat, weiß nur sie. Denn in der Bildunterschrift gibt sie wenig preis. Einzig ein Berg-Emoji ziert ihren Schnappschuss. Den Fans dürfte der Zweck des Besuches aber egal sein. Sie sind von ihrem Idol begeistert. „Tolles Bild“ oder „So schön" kommentieren die Follower auf Instagram.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🏔

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

Stefanie Giesinger: Der GNTM-Gewinnerin unterläuft ein peinlicher Instagram-Fail

Update vom 1. August 2020: Erneut ist Stefanie Giesinger ein Instagram-Fail unterlaufen. Zwar eher nur ein kleiner - aber die Panne sorgte dafür, dass mancher Fan den wichtigen Worten nicht mehr zuhören konnten, die sie per Story in die Kamera gerichtet hatte. Sie habe eben ein Video hochgeladen, beginnt sie mit ihren Worten in die Selfie-Kamera. Und dann fällt ihr auf, dass sie vorher lieber hätte aufräumen sollen.

„Oh, schön hier. Der schöne Wäschekorb“, sagt sie schmunzelnd. Und nicht nur der Korb mit Wäsche fällt im Hintergrund auf, sondern auch das zerwühlte Bett. Und noch weitere Gegenstände liegen kreuz und quer. Aufgeräumt geht anders. Schade eigentlich, dass danach viele eher gucken, was im Hintergrund so zu sehen ist. Dabei will sie doch etwas so Wichtiges sagen!

Wie schön: Auch ein Hochglanz-Model ist nicht immer ordentlich, wie Stefanie Giesinger beweist.

Ihre Pflegeserie sei inzwischen klimaneutral, „worauf ich megastolz bin“. Zwei Klima-Projekte werden ihr zufolge unterstützt, inklusive der Wald-Aufforstung. Ihre Fans sollen ihr Video anschauen. Und mancher mag sich denken „Statt auf den Hintergrund zu gucken“. Doch das Video dürfte die meisten Menschen beruhigen: Auch ein Hochglanz-Model ist mal unordentlich. Wie schön.

Stefanie Giesinger: Fail bei Instagram - Hält sie DAS tatsächlich in der Hand? Sie reagiert direkt

Unser Artikel vom 23. Juni 2020: Berlin - Bei den Instagram-Fotos von Stefanie Giesinger stimmt normalerweise wirklich ALLES. Jeder Pixel. Die GNTM-Gewinnerin inszeniert sich ganz gekonnt. Umso überraschender ist, dass ein Foto nach Ansicht vieler Fans jetzt ziemlich missglückt ist.

Die 23-Jährige hat sich dafür in ein Feld begeben. Mit coolem Blick starrt sie in die Kamera, die linke Hand in der Hosentasche. Doch Moment mal, was ist DAS BITTE?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🌾

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

Stefanie Giesinger (GNTM/ProSieben): Was hält sie da bitte in der Hand?

Die Augen vieler wandern auf ihre rechte Hand. Zwischen Zeigefinger und Mittelfinger hat sie etwas geklemmt. Und der erste Gedanke vieler fällt gleich aus. „Ist dachte, das ist ein Joint“, schreibt eine Followerin und sammelt dafür 330 Likes in nicht mal 24 Stunden. Was wohl bei vielen heißen soll: „Geht mir genauso.“

Stefanie Giesinger (GNTM/ProSieben) nimmt Fail mit Humor - oder war das gewollt?

Das formulieren auch einige ganz klar. „Sameeee hahahaha“, „Iiis so“, „Me too“, „Ich auch“, schreiben sie. Stefanie Giesinger, die ganz offen mit ihrer Cellulite umgeht, nimmt den Verdacht der Fans mit Humor. Sie reagiert mit einem Tränen lachenden Emoji.

Ein Stück weit war es wohl auch gewollt. Was sie da in der Hand hält, ist bei genauerem Hinsehen zwar ziemlich sicher eine Weizen-Ähre. Aber dass dieses wie eine Zigarette zwischen den Fingern klemmt, dürfte eine gewollte Parallele zum Rauchen sein. Was kritisch ist - indem man eine solche Pose als cool verkauft, ist man kein gutes Vorbild

Eine Instagram*-Followerin namens Laura gibt die Warnung ihres Papas weiter: „Ich muss bei dem Bild an den Satz meines Vaters denken, als ich ein Shooting im Feld hatte. Laura auf einem qm Feld gibt es bis zu 100 Spinnen.“ Kürzlich zeigte sich Stefanie Giesinger auf einem Spiegel-Foto deutlich verändert. Lust auf etwas Neues hatte auch Model Emily Ratajkowski. Auf Instagram zeigte sie sich völlig verändert. Genauso wie Sängerin Lena Meyer-Landrut: Immer häufiger zeigt sie Fotos von sich mit ungestylten Haaren und wie sie in Wirklichkeit aussieht.

Für viele ist Urlaub aktuell ein großes Wagnis, doch ein absoluter A-Promi geht den Schritt und zeigt sich nun auf einem Boot.

18-jähriges Instagram-Model stirbt bei Horror-Unfall auf Trauminsel - Fangemeinde geschockt

Update vom 23. Juni 2020: Eine erst 18-jährige Influencerin ist bei einem schrecklichen Verkehrsunfall auf Bali ums Leben gekommen. Ihre Fangemeinde trauert um das Instagram-Model. (lin)

Rubriklistenbild: © Stefanie Giesinger/Instagram

Auch interessant

Kommentare