„Da war‘s mit der Ruhe vorbei, oder?“

Steven Gätjen hockt im Flieger - dann staunt er selbst, wer da vor ihm sitzt

Steven Gätjen ist begeistert. Im Flieger sitzt plötzlich ein Star vor dem ProSieben-Moderatoren - und er gerät sofort ins Schwärmen.

  • ProSieben-Moderator Steven Gätjen hatte im Flugzeug einen überraschenden Sitznachbarn.
  • Schlagersänger und Entertainer Ross Antony saß unverhofft auf dem Platz vor ihm.
  • Gätjen freut sich über seinen prominenten Mitreisenden und schwärmt vom „Mr. Energy“.

München - Steven Gätjen kennt die Stars und Sternchen der deutschen und internationalen Szene wie kaum ein anderer. Bei ProSieben war er der Mann für den roten Teppich, begleitete bereits 14 mal die Oscars. Der Deutsch-Amerikaner, ausgewiesener Kino-Experte, moderiert seit über 20 Jahren Shows mit den großen Stars. Darüber hinaus kam er sogar selbst zu einem kurzen Cameo-Auftritt im Hollywood-Streifen „Mission Impossible - Fallout“ an der Seite von Superstar Tom Cruise.

Steven Gätjen (ProSieben) im Flugzeug - er kann nicht glauben, wer vor ihm sitzt

Den erfahrenen TV-Mann sollte also so leicht kein Treffen mit einem Prominenten umhauen, könnte man meinen. Doch, wenn es gänzlich unverhofft kommt, ist offenbar sogar der ProSieben-Moderator baff. „Da sitzt man entspannt im Flieger und plötzlich trifft man auf Mr. Energy“, postet Gätjen einen Schnappschuss aus dem Flugzeug und schwärmt, „you are the best.“

Ross Antony: Große Überraschung für Steven Gätjen - Energiebündel unverhoffter Sitznachbar

Auch mit Maske erkennt man seinen prominenten Sitznachbarn natürlich bestens. Es ist Schlagersänger und Energiebündel Ross Antony. Ob Steven Gätjen hier vielleicht nicht nur von Prominenz, sondern eben auch von geballter guter Laune umgehauen wurde? „Da war es mit der Ruhe bestimmt schnell vorbei, oder?“, fragt auch ein Fan lachend auf Instagram.

Für Unterhaltung kann Ross Antony sicherlich sorgen. Das har er nicht zuletzt bei der „Schlagerparty im MDR“ bewiesen, dort mit einem ungewöhnlichen Begleiter. Seine Fans kennen den Sänger und Entertainer fast ausschließlich gut gelaunt, kein Wunder, dass es auch bei seiner Hochzeit hoch her ging. (moe)

Rubriklistenbild: © Instagram / Steven Gätjen

Auch interessant

Kommentare