Kreativ trotz Schlafentzug

Deutscher TV-Moderator schläft fast vier Tage nicht: Fans in Sorge - „Hast du ein Problem?“

Moderator Steven Gätjen hat schon die verrücktesten TV-Duelle moderiert und die härtesten Challenges miterleben dürfen. Jetzt wagt er sich selbst an eine...

  • Steven Gätjen gehört zu du bekanntesten deutschen TV-Moderatoren.
  • Selbst fast vier Tage ohne Schlaf scheinen für ihn kein Problem zu sein.
  • In der langen Wachphase ließ der Moderator seiner Kreativität freien Lauf.

Hamburg - Was war denn da bei dem Vorzeigemoderator von ProSieben, Steven Gätjen, los? In seinem neusten Post auf der Social-Media-Plattform Instagram zeigt sich der Host der Sendung „Joko und Klaas gegen ProSieben“ leicht gerädert aber stolz. Der Grund für die roten Augen und den glasigen Blick könnten an seinem Schlafentzug liegen. Wenn es stimmt, was Gätjen da unter seinem neusten Foto schreibt, dann hat der 47-Jährige seit Tagen nicht mehr das Bett gesehen.

ProSieben-Moderator Steven Gätjen lässt seiner Kreativität freien Lauf

Darf man seiner Bildunterschrift Glauben schenken, dann hat der ProSieben-Moderator Steven Gätjen 87 ½ Stunden ohne Schlaf hinter sich, als er das Bild geschossen hat. Das sind etwa dreieinhalb Tage die der 47-Jährige nonstop auf den Beinen verbracht hat. Wer jetzt denkt, er würde für das ProSieben-Format „Wer schläft, verliert!“ - moderiert von Gätjens Kollege Thore Schölermann - trainieren, der hat weit gefehlt. Anscheinend wollte er einfach nur basteln, und zwar mit den beliebten Bauklötzchen des dänischen Spielzeugherstellers Lego.

Eine Erklärung, warum er für das Lego-Gefährt, das er stolz als Meisterwerk auf Instagram* präsentiert, fast dreieinhalb Tage gebraucht hat und warum er überhaupt auf die Idee mit dem Bastelmarathon gekommen ist, bleibt der Moderator seinen Followern* schuldig. Einen Namen hat sein Kunstwerk auch nicht wirklich. Gätjen bezeichnet den Bauklotz-Flitzer einfach als „Ding“. In den Autoraumgleiter, wie ihn der 47-Jährige ebenfalls nennt, hat der ProSieben-Filmexperte jedenfalls all seine Leidenschaft für Hollywood einfließen lassen und mehrere Blockbuster darin verarbeitet. So zieht der Druide R2D2 aus dem „Star Wars“-Universum das Gefährt. Und am Steuer sitzt unter anderem der Batman-Bösewicht Joker.

Die Fans von ProSieben-Moderator Steven Gätjen machen sich Sorgen, zeigen aber auch Respekt

Für die einen ist das Kunst-Projekt des ProSieben-Moderators „cool“, andere Fans fragen sich, ob mit dem 47-Jährigen alles in Ordnung ist. „Ob du ein Problem hast?“, will da ein Fan von Gätjen wissen. Am Ende überwiegen bei den Kommentaren aber die Unterstützer und es reihen sich Lobes-Posts aneinander. „Er ist ein Genie“, „Perfectly“ und „Du bist einfach einzigartig“ steht unter dem Bild. Vielleicht wollte sich der Moderator auch einfach noch einmal kreativ ausleben, bevor ihn das Arbeitsleben wieder einholt. Denn in seiner aktuellen Instagram-Story* hat sich Gätjen am Hamburger Flughafen gefilmt, wie er gerade auf seinen Flug nach München wartet. Dort werden bald die neuen Folgen von „Joko und Klaas gegen ProSieben“ aufgezeichnet. Als Show-Host sollte er sich jedenfalls ein wenig mehr Schlaf gönnen. (tel) Steven Gätjen radelte durch München - und war selbst irritiert von seiner Haarpracht.*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Erst kürzlich hat ProSieben-Moderatoren-Kollege Elton private Einblicke in sein Leben gegeben. Und eine ProSieben-Kultshow kommt zurück ins Fernsehen. Amazon will „Switch Reloaded"* wieder aufleben lassen.

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram/Steven Gätjen

Auch interessant

Kommentare