"Einer der schönsten Anblicke des Landes"

Stones-Schlagzeuger lobt Mick Jaggers Po

+
Schlagzeuger Charlie Watts hat nur seine Felle im Blick.

London - Dass Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger (71) bei Frauen gut ankommt, ist seit Jahrzehnten offensichtlich. Mit seinem Allerwertesten punktet der Brite offenbar aber auch bei seinem Bandkollegen.

 Er sei "einer der schönsten Anblicke des Landes", scherzte der Schlagzeuger am Montagabend in einem auf Twitter veröffentlichen Video. Auf der Bühne habe er Jaggers Po aber gar nicht im Blick, weil er während der Auftritte "zu viel zu tun" habe.

Watts berichtete auch, dass er nicht reiten könne, obwohl er und seine Frau eine Pferdezucht hätten.

Watts zu Mick Jagger

Watts zu Pferden

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kabinen-Nachbar verrät: AIDA-Crew hätte Küblböcks Drama verhindern können
Kabinen-Nachbar verrät: AIDA-Crew hätte Küblböcks Drama verhindern können
Daniel Küblböck: Hier sehen Sie exklusiv sein letztes öffentliches Foto an Bord - es entstand durch Zufall
Daniel Küblböck: Hier sehen Sie exklusiv sein letztes öffentliches Foto an Bord - es entstand durch Zufall
Katzenberger auf der Wiesn: Keine Frau im Dirndl muss sich schämen, „Hammer-Hupen-Balkon“ zu zeigen
Katzenberger auf der Wiesn: Keine Frau im Dirndl muss sich schämen, „Hammer-Hupen-Balkon“ zu zeigen
Nach Vorwürfen des Küblböck-Vaters - So reagiert Aida Cruises
Nach Vorwürfen des Küblböck-Vaters - So reagiert Aida Cruises

Kommentare