Keine Dreharbeiten mehr?

Deutscher TV-Star läuft in Schlangenlinien am Strand und hat dabei Getränk in der Hand

Jennifer Siemann am Strand
+
Der „Sturm der Liebe“-Star Jennifer Siemann ist bestens gelaunt, denn sie macht Urlaub am Strand und will am liebsten auch nicht mehr zurück.

Das Urlaubsfeeling hat gerade so einige Leute gepackt, unter anderem auch einen deutschen TV-Star, der nach so viele Sonne, Strand und Meer gar keine Lust mehr hat, zu arbeiten.

  • „Sturm der Liebe“-Star Jennifer Siemann macht gerade Urlaub
  • Arbeiten? Lieber nicht! Jennifer will lieber Zeit am Meer verbringen
  • Schlangenlinien am Strand: So urlaubt der deutsche TV-Star

Polen - Seit 2019 steht Schauspielerin Jennifer Siemann als „Lucy Ehrlinger“ von „Sturm der Liebe“ vor der Kamera und begeistert einen Millionen-Publikum. Bei den Zuschauern gehört sie schon jetzt zu den beliebtesten Figuren der Sendung. Falls man die 29-Jährige auch außerhalb von „Sturm der Liebe" erleben will, kann man das am besten auf ihrem Instagram-Kanal tun, denn da teilt Jennifer regelmäßige Schnappschüsse oder Storys aus ihrem Privatleben.

„Sturm der Liebe"-Star Jennifer Siemann ganz privat am Stand

Als Hauptrolle steht Jennifer Siemann ganz schön oft vor der „Sturm der Liebe“-Kamera und das hatte sich die 29-Jährige auch genau so ausgemalt: „Ich persönlich fühle mich beim Sturm wahnsinnig liebevoll aufgenommen. Ich hab mir das alles schon so lange gewünscht, dass ich keine große Umstellung empfand“, sagte Jennifer Siemann mal in einem Interview mit der ARD. In der Serie spielt sie das unbeschwerte, selbstbewusste Zimmermädchen „Lucy Ehrlinger“, die gerne um die Welt reist und es nicht lange an einem Ort aushält. Auch privat reist Jennifer. Zum Ausgleich der Dreharbeiten zieht es sie z.B. gerne mal ans Meer. Dort verbringt sie sogar so gerne Zeit, dass sie gar nicht mehr weg will.

Schlangenlinien am Strand: Hat der „Sturm der Liebe“-Star etwas zu tief ins Glas geschaut?

Die Instagram-Urlaubs-Postings, die Jennifer mit ihrer Community teilte, sahen eindeutig nach Entspannung aus. Das fanden auch ihre Fans: „Das sieht ja wunderschön aus“, kommentiert ein User unter ihr Foto, bei dem man das Meer im Hintergrund erkennen kann. Vor ein paar Tagen urlaubte die „Sturm der Liebe“-Beauty nämlich noch in Polen und da wollte sie auch gar nicht mehr weg. In einem anderen Instagram-Video zeigte sie sich nämlich inklusive Getränk bei einem Strandspaziergang. Unter das Video, in dem sie leichte Schlangenlinien läuft, schreibt sie: „Wenn mir jemand sagt, ich muss auch Mal wieder arbeiten...“ Sieht ganz so aus, als könne Jennifer noch länger Urlaub machen. VOX-Moderatorin Panagiota Petridou genießt im Griechenland-Urlaub das Dorfleben. (mrf)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wenn mir jemand sagt, ich muss auch Mal wieder arbeiten...

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Siemann (@jennifer.siemann.official) am

Nach ihrem Strandurlaub ist Jennifer Siemann wieder voll in die Dreharbeiten von „Sturm der Liebe“ eingespannt. Auf Instagram kündigte sie indessen eine „krasse" Enthüllung an.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare