1. tz
  2. Stars

Sex-Video von PC geklaut - Nun steht es im Web

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Linder

Kommentare

null
Brasilianische Schönheit: SueLyn Medeiros

Los Angeles - Schon wieder ist eine prominente Frau Opfer von Hackern geworden. Diesmal wurden nicht nur Nacktfotos gestohlen. Sondern gleich ein komplettes Sex-Video.

Scarlett Johansson, Ke$ha, Jessica Alba, Christina Aguilera - die Liste prominenter Hacker-Opfer ist lang. Nun kommt ein weiterer Name hinzu: SueLyn Medeiros. Natürlich ist der Name der 25-Jährigen nicht ansatzweise so bekannt wie die der Genannten. Dafür wurde um so mehr gestohlen: ein Sex-Video!

Eine Webseite, die Suelyns Vornamen in der Internet-Adresse trägt, bietet das pikante Tape zum Kauf an und zeigt auf seiner Startseite Screenshots daraus. Auf diesen ist Medeiros beim Oralsex und beim Geschlechtsverkehr mit einem Mann zu sehen.

Busenblitzer und durchsichtige Mode bei Stars und Models

Sgtrec

Medeiros wurde unter anderem als Darstellerin in Musikvideos bekannt und gilt als HipHop-Groupie - ihr wurden Verabredungen mit Chris Brown, 50 Cent und Nelly nachgesagt. Mit Brown wurde sie sogar in seinem Hotelzimmer fotografiert. Auch kleinere Rollen in mehreren Hollywood-Filmen hat die Brasilianerin schon übernommen. Dass sie jetzt in der Hauptrolle in einem ganz anderen Streifen öffentlich zu sehen ist, ist ihr aber gar nicht recht.

Die 25-Jährige schmimpft bei TMZ.com, sie sei "sehr aufgebracht und sauer." Sie befinde sich "in einer Liebesbeziehung, und ich und mein Freund, wir haben ein paar private Videos von dem aufgenommen, was eben jedes Paar so macht."

Medeiros erklärt, jemand habe diese Dateien gestohlen. "Meine Familie ist sehr beunruhigt. Meine Mutter kann nicht mehr aufhören zu weinen. Ich will Gerechtigkeit."

lsl.

Die größten Sex-Skandale 2010

Auch interessant

Kommentare