Telefonkabel im Haar: Spiral-Gummis sind Trend

Bremen (dpa) - Sie sind knallbunt und erinnern an ein Telefonkabel. Spiral-Haargummis erobern die Köpfe. "Sie sind optisch erstmal gewöhnungsbedürftig, haben aber einen Vorteil: Sie hinterlassen keine Knickstellen im Haar", sagt der Bremer Friseur Attila Can, der zum Trendteam beim Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks gehört.

Mit den weichen Spiralen lassen sich Pferdeschwanz, Dutt und verspielte Zöpfe schonend stylen. Wer es dezent mag, wählt die Haargummis in Farben wie Schwarz, Braun oder Weiß. In Pink, Rot, Grün oder mit Glitzer werden sie zum Hingucker. Auch in den Schulen sind die Spiral-Gummis angesagt - in den Haaren und als bunte Armbänder.

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück
Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück
"Klopf, klopf! Wer ist denn da?"
"Klopf, klopf! Wer ist denn da?"

Kommentare