Fotos führen aufs Glatteis

München: A-Promi taucht mitten im Englischen Garten auf - und führt damit total in die Irre

Veronika Ferres am Monopteros in München
+
Veronika Ferres am Monopteros in München.

Ein deutscher A-Promi zeigt sich mitten im Englischen Garten. Das Timing des Instagram-Post ist pikant. Führen die Bilder damit alle in die Irre?

München - Der Herbst kam frostig, doch die Woche ab 19.10. überraschte in München dank warmer Sahara-Luft mit gemütlichen Temperaturen und sogar Sonnenschein. Klar, dass es da viele Menschen ins Grüne zieht. Einer der beliebtesten Plätze in der bayerischen Landeshauptstadt ist dafür der Englische Garten - auch Prominente verschmähen die Grünflächen mitten in der Stadt nicht.

München: Englischer Garten auch bei Promis beliebt - Veronica Ferres genießt Herbst-Wetter

München-Profi und Ausflugs-Junkie Kai Pflaume ist sicherlich öfters rund um den Monopteros zu sehen, ob er dort schon einmal den einen oder anderen Promi-Kollegen getroffen hat? Zumindest vor Kurzem hätte es so weit sein können, da zeigte sich Veronica Ferres im Englischen Garten.

Die Schauspielerin scheint nicht nur das Herbstwetter zu genießen, sie schwärmt auch: „München, meine Heimat. Bei welcher Stadt geht euch das Herz auf?“ Komplimente der gebürtigen Solingerin, die in Bayern sicherlich gut ankommen. Doch bei vielen dürften die Fotos auch für Verwirrung gesorgt haben.

München: Veronica Ferres im Englischen Garten - Irreführung wegen „The Masked Singer“

Auf den ersten Blick führt Veronica Ferres sicherlich einige TV-Fans mit ihrem Instagram-Post aufs Glatteis. Am Dienstagmorgen zeigt sie sich aus München und am Abend wird sie plötzlich spektakulär bei „The Masked Singer“ enttarnt? Nach der Show klagte die Blondine, in den letzten Tagen kaum geschlafen zu haben.

Die Rate-Crew bei „The Masked Singer“ auf ProSieben wollte Ferres zumindest mit verstellter Stimme in die Irre führen. Hat sie mit den München-Bildern auch ihre Fans erwischt? Aufmerksame Follower werden sich wohl kaum hinters Licht führen lassen haben. „About the Weekend“, beginnt Veronica Ferres schließlich ihre Bildunterschrift und verrät damit, wann die Bilder wahrscheinlich aufgenommen wurden - am Wochenende.

München-Fotos und „The Masked SInger“-Entlarvung: Veronica Ferres postet Bilder am Tag der Ausstrahlung

Nach dem München-Ausflug blieb Ferres also problemlos genug Zeit, zur „The Masked Singer“-Aufzeichnung nach Köln zu reisen. Dass sie die Bilder davon aber am Tag der Ausstrahlung ins Netz stellte, wirkte doch fast wie ein - wahrscheinlich unabsichtliches - Ablenkungsmanöver. (moe)

Auch interessant

Kommentare