Staffel 4 ist gestartet

„The Masked Singer“: Pietro Lombardi dabei? Sänger schürt Hoffnungen bei den Fans

Pietro Lombardi - ein Kandidat für „The Masked Singer?
+
Pietro Lombardi - ein Kandidat für „The Masked Singer?

„The Masked Singer“ ist wieder gestartet. Einen Mega-Star wünschen sich viele Fans für die Show: Pietro Lombardi. Der Sänger schürte nun selber die Hoffnungen der Fans.

Köln - Es wird wieder spekuliert, geraten und mitgezittert! TV-Deutschland ist seit Dienstag (16.2.) wieder im Rate-Fieber, denn „The Masked Singer“ ist zurück. Die vierte Staffel der Erfolgsshow ist auf ProSieben gestartet. Ein Star wurde übrigens schon demaskiert - und hat danach über mögliche Enthüllungen der anderen Promis gesprochen. Um neun Masken laufen die wilden Spekulationen aber noch.

Wie üblich bei der Show überschlagen sich gerade zu Beginn jeder Staffel die Ideen, wer wohl unter welcher Maske stecken könnte. So glauben einige Fans, dass Schlager-Mega-Star Florian Silbereisen sich hinter einer Maske verbirgt. Beim Quokka sind sich sogar manche Zuschauer hochgradig sicher, eine absolute deutsche TV-Legende an der Stimme direkt erkannt zu haben. Und während die neue Staffel gerade erst angelaufen ist, häufen sich auch schon die Vorschläge, welche Promis die Fans gerne mal im Kostüm auf der Bühne stehen sehen würden.

„The Masked Singer“: Pietro Lombardi in der ProSieben-Show? Sänger lässt Fans hoffen

Natürlich fallen beim Wunschkonzert gerne die Namen absoluter Mega-Stars. Schon vor dem Start dieser Staffel hofften viele Fans auf Twitter auf Musik-Größen wie Lena Meyer-Landrut oder Helene Fischer. Der Name eines weiteren echten A-Promis fiel auch schon häufiger: Pietro Lombardi. Und der machte den Fans nun ordentlich Hoffnung, dass er sich bald wirklich unter eine der schweren Masken zwängt!

Pietro Lombardi bei „The Masked Singer“, das wäre natürlich ein absoluter Oberknaller - finden auch seine Fans. Deshalb sprechen sie ihn bei der nächstmöglichen Gelegenheit auch direkt auf die Show an. In einer Instagram-Fragerunde will ein Follower dann nämlich Pietros Meinung zur ProSieben-Show wissen - und der scheint großen Gefallen an der Show zu haben. „Super Format finde ich. Es macht Spaß und ist sehr unterhaltsam“, outet er sich als „TMS“-Fan. Seine weitere Äußerung lässt die Fan-Spekulanten aufhorchen.

„The Masked Singer“: Angebot von ProSieben? Pietro Lombardi macht Geständnis

Denn scheinbar wollte die Produktionsfirma den ehemaligen „DSDS“-Gewinner schonmal für die Show gewinnen. „Hatte selber auch mal die Anfrage“, gibt Pietro in seiner Antwort preis und fügt noch ein „aber ja, irgendwann mal vielleicht“ an. Na wenn da mal die Hoffnungen der Fans nicht geweckt sind, dass sie Pietros Stimme zukünftig mal auf der „Masked Singer“-Bühne erkennen dürfen! Und vielleicht heizt Pietro Lombardi damit auch sogar die Spekulationen um die aktuelle Staffel nochmal ein bisschen stärker an. Denn neun Masken müssen im Laufe der vierten Staffel ja noch fallen. Und wie Pietro selber nun zugegeben hat, gab es ja schonmal ein Angebot an ihn - vielleicht hat er es ja sogar bereits angenommen und steckt in Schildkröte, Stier oder einem anderen Kostüm?

Auf Instagram äußerte sich Pietro Lombardi zu „The Masked Singer“.

Ob Pietro Lombardi tatsächlich in der laufenden Staffel dabei ist, wird sich wohl erst in den kommenden Wochen zeigen. Am nächsten Dienstag wird jedenfalls wieder ein Star die Maske abnehmen müssen. Die Auftakt-Folge der neuen Staffel können sie übrigens hier im Ticker nachlesen. (han)

Auch interessant

Kommentare