Dramatische Szenen bei Golfturnier

„Harry Potter“-Star kollabiert vor laufenden Kameras: Schauspieler in Klinik eingeliefert

Harry Potter
+
Tom Felton spielte Draco Malfoy, den Widersacher von Harry Potter.

„Harry Potter“-Star Tom Felton nimmt an einem bekannten Golfturnier teil. Doch plötzlich bricht der Schauspieler vor den Augen des Publikums zusammen.

Wisconsin - Großer Schock-Moment bei „Harry Potter“-Star Tom Felton: Einen Tag nach seinem 34. Geburtstag (22. September) nahm der Schauspieler am Promi-Golfturnier „Ryder Cup“ in den USA teil. Doch plötzlich kam es zu einem Vorfall und Felton musste medizinisch versorgt werden. Wie Fotos zeigen, spielten sich auf dem Golfplatz dramatische Szenen ab.

„Harry Potter“-Star Tom Felton bricht plötzlich zusammen: Schauspieler in Klinik eingeliefert

Alle zwei Jahre findet das mehrtägige Golfturnier statt, bei dem die besten Golfer von Europa und den USA gegeneinander antreten. Der aus Großbritannien stammende „Harry Potter“-Darsteller nahm für Europa teil. Während seiner Teilnahme kollabierte der 34-Jährige jedoch plötzlich vor den Augen der anwesenden Zuschauerinnen und Zuschauer und den Kameras der Fotografen. Laut Informationen von Dailymail.co.uk soll er am 18. Loch gewesen sein, als er plötzlich zu Boden ging.

Wie mehrere Fotos zeigen, konnte Felton offenbar nicht mehr aus eigener Kraft aufstehen. Ihm musste deshalb wieder auf die Beine geholfen werden. Anschließend wurde er auf eine Trage gelegt und in einem Golfwagen abtransportiert. Dabei soll er jedoch wieder bei Bewusstsein gewesen sein. Der Veranstalter PGA teilte außerdem am Donnerstag (23. September) mit, dass der „Harry Potter“-Schauspieler nach seinem Zusammenbruch medizinisch versorgt werden musste. Er wurde zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Weitere Details seien jedoch nicht bekannt

Tom Felton bricht auf Golfplatz zusammen und muss medizinisch betreut werden.
Tom Felton wird nach seinem Zusammenbruch abtransportiert.

Tom Felton wurde bekannt durch seine Rolle in „Harry Potter“-Filmen

Bekannt wurde Tom Felton, als er 1997 in dem Film „Ein Fall für die Borger“ mitspielte. Sein internationaler Durchbruch gelang ihm mit der Rolle des Draco Malfoy, dem Widersacher von Harry Potter. (jbr)

Auch interessant

Kommentare