Mit „Tokio Hotel“ zum Megastar

Tom Kaulitz: Rockstar, Ehemann von Heidi Klum und Familienmensch

Tom Kaulitz ist der Ehemann von Heidi Klum - und zeitweise war er wohl sogar berühmter als das Topmodel. Vom Teenager-Rockstar wurde er zum Familienmenschen.

  • Als Teenager war Tom Kaulitz „Tokio Hotel“-Star und Schwarm vieler Mädchen.
  • Seine Beziehung zu Heidi Klum wurde viel diskutiert.
  • Seit 2019 ist er Ehemann Nummer drei und glücklicher Stiefvater von Heidi Klums Kindern.

München- Seitdem Topmodel Heidi Klum den 16 Jahre jüngeren Musiker Tom Kaulitz kennengelernt und geheiratet hat, steht der Musiker wieder voll im Rampenlicht. Durch den Ruhm in seiner Band „Tokio Hotel“ war Tom Kaulitz in jungen Jahren schon umschwärmt von Fans und Groupies. Dabei fing alles in einfachen Verhältnissen an.

Die Kindheit: Tom Kaulitz zieht mit der Familie aufs Land

Der „Tokio Hotel“ Gitarrist wurde 1989 in Leipzig geboren, zog aber bald mit seiner Mutter und seinem Zwillingsbruder Bill nach Magdeburg. Mit acht Jahren ging es noch einmal ein Stück weiter raus, in das Dorf Loitsche. Diese Zeit bezeichnen die Zwillinge als „furchtbar“, denn es fehlte ihnen dort an Offenheit und Toleranz. Das konservative Dorf-Leben war offenbar schwierig für Tom und Bill.

Mit ihrem Style fielen die Brüder komplett aus dem Rahmen. „Wie wir auch aussahen, das war natürlich für die wie Aliens. Tom hatte seine Dreadlocks, ich hatte schwarz gefärbte Haare“, erzählt Bill. Als Heimat bezeichnen die Zwillinge demnach dieses Dorf nicht.

Tom Kaulitz feiert Durchbruch als Musiker mit seiner Band „Tokio Hotel“

Der Beginn der Erfolgsgeschichte von „Tokio Hotel“ begann 2005 mit dem Durchbruch ihrer ersten Single „Durch den Monsun“. Das Debütalbum „Schrei“ erreichte Platz 1 in Deutschland und Österreich. Mit über 1,5 Millionen verkauften Exemplaren erreichte die Band damit dreimal Gold in Deutschland und Doppelplatin in Österreich. 

"Tokio Hotel" kamen nach einer Pause wieder gemeinsam zurück zur Musik.

Plötzlich war alles anders, Tom wurde zum Star

Für Tom Kaulitz und die anderen Bandmitglieder folgte eine Bilderbuchkarriere. Auszeichnungen, Preise, Teenie-Kreischalarm, Titelbilder, Erfolg, Geld, ausverkaufte Tourneen. Ein Traum wie man meint. Aber es gab natürlich auch die Kehrseite der Medaille. Gerüchte, Tratsch und Klatsch um ihre Personen und kaum noch Privatsphäre.

Es wurde Tom Kaulitz zu viel - Umzug nach Los Angeles

Ihre „Flucht“ aus Deutschland war unumgänglich. Tom Kaulitz sagte: „Wir wollten die Fans nicht verlassen, aber wir waren auf der Suche nach Normalität. Nach einem normalen Leben.“ Für Tom und Bill ging es nach Los Angeles, ihre Bandkollegen Gustav und Georg blieben in Deutschland. Es war endlich ein selbstständiges Leben und eine Auszeit, um anzufangen zu leben, erzählte Bill.

Ein neues Leben für Tom Kaulitz in Los Angeles

Nachdem die Kaulitz-Zwillinge erstmal ihre verlorene Jugend nachholen konnte, war es dann Zeit für einen Neuanfang. Privat und musikalisch. Tom heiratete 2015 Ria Sommerfeld, mit der er seit 2011 zusammen war. Die Ehe wurde jedoch bereits Ende 2015 aufgrund von „unüberbrückbaren Differenzen“ wieder geschieden. Musikalisch versuchte „Tokio Hotel“ in dieser Zeit an ihren Erfolg aus vergangenen Jahren anzuknüpfen, was ihnen nicht ganz gelang. 

Die Brüder Bill und Tom Kaulitz gingen nach ihrem Mega-Erfolg in die USA.

Tom Kaulitz: Und plötzlich ging es mit allem „Bergauf“ - beruflich und privat - Heidi war da

Zum ersten Mal begegneten sich Tom Kaulitz und Heidi Klum bei der Geburtstagsparty ihres gemeinsamen Freundes, Designer Maichael Michalsky, im Februar 2018. Es hatte sofort gefunkt und Heidi musste sich unbedingt neben ihn setzten anstatt gegenüber, wie sie später erzählte. Sie hätte ihn sonst die ganze Zeit angeschaut. Die Hochzeitsfeier folge dann im Sommer 2019 auf Capri. Beruflich - also musikalisch - ging es auch wieder Bergauf. 

Tom Kaulitz ist 16 Jahre jünger als Heidi Klum - na und?

„Mein Mann ist viele Jahre jünger als ich und viele Leute merken das kritisch an und fragen danach!“, verriet GNTM-Star Heidi Klum einmal. Sie selbst mache sich darüber aber gar keine Gedanken, wie sie sagt: „Daran denke ich nicht wirklich viel. Man muss einfach ein glückliches Leben führen, ohne sich zu sehr darüber Gedanken machen zu müssen, was Menschen denken, denn Sorgen bereiten einem nur noch mehr Falten“. Heidi und Tom harmonieren einfach wunderbar miteinander, das ist die Botschaft, die sie in Interviews und vielen Instagram-Postings vermitteln.

Wie macht sich Tom Kaulitz als Stiefvater?

Seit der Hochzeit mit Heidi Klum ist Tom Kaulitz vierfacher Stiefvater, was ihn gar nicht stört. In einem Interview sagte er über sein Leben mit Heidi Klums Kindern: „In erster Linie ist es natürlich total schön.“ Vor ein paar Jahren waren Kinder aber noch gar kein Thema, um ehrlich zu sein. Das hat sich total geändert.“ Trotzdem sei er, wenn Heidi den Kindern eine Ansage macht, immer der „gute Bulle“.

Der Liebes Jackpot, Tom macht Heidi glücklich      

So wie es mit Tom ist, war es mit Heidis Ex-Partnern nie. Die beiden gibt es nur noch im Doppelpack. Sie wurden zu einem Traumpaar der Promi-Welt und ließen es sich bald auch nicht mehr nehmen, Ihre Liebe nonstop öffentlich zu zelebrieren. Dem Erfolg von Heidi und Tom kann das nur guttun.

Rubriklistenbild: © dpa / Jordan Strauss

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto
Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto
Helene Fischer: Schlager-Star sagt komplett Unfassbares - Das kann doch nicht stimmen?!
Helene Fischer: Schlager-Star sagt komplett Unfassbares - Das kann doch nicht stimmen?!
Andrea Berg: Oben-ohne-Bilder auch heute noch im Netz - Es sind keineswegs Fälschungen
Andrea Berg: Oben-ohne-Bilder auch heute noch im Netz - Es sind keineswegs Fälschungen
Stefanie Giesinger: Gewagtes Unterwasser-Foto - GNTM-Star hüllenlos
Stefanie Giesinger: Gewagtes Unterwasser-Foto - GNTM-Star hüllenlos

Kommentare