Von Schönheits-Prof Werner Mang

Top-Model Schenkenberg bekommt Vampir-Lifting

+
Top-Model Marcus Schenkenberg.

München - Wer so schön ist wie Top-Model Marcus Schenkenberg, braucht doch nicht auch noch eine Schönheitsoperation, oder? Denkt man gemeinhin. Aber falsch gedacht!

Wer so schön ist, wie Top-Model Marcus Schenkenberg braucht doch nicht auch noch eine Schönheitsoperation, oder? Denkt man gemeinhin. Doch wer mit dem Geschäft der Eitelkeiten sein Geld verdient, kann es sich offensichtlich nicht leisten, auch nur ein wenig nachzulassen ... Und weil sich mit 46 Jahren im Gesicht halt schon mal die ein oder andere Falte einschleicht, legt sich Schenkenberg jetzt unters Messer – oder besser: unter die Spritze. Am Samstagfrüh bekommt er ein sogenanntes Vampir-Lifting. „Das ist ein biologisches Lifting mit Eigenblut. Das Blut wird zentrifugiert, damit man das reine Plasma gewinnt. Das wird dann mit ganz dünnen Nadeln in die Haut injiziert und macht jünger und frischer“, erklärt Schönheits-Doktor Professor ­Werner Mang den Eingriff. In Hollywood würde damit schon lang die Promis verjüngt werden.

Werner Mang.

Nach zwei, drei Stunden, in denen die Haut gekühlt wird, sei Schenkenberg dann auch wieder fit. „Dann wird er am Abend bei meiner Party dabei sein. Wir feiern 25 Jahre Bodenseeklinik“. Und auch auf seinen 65. Geburtstag wird natürlich noch angestoßen. „Es stimmt aber nicht, dass wir gleichzeitig feiern und operieren“, wehrt sich Mang gegen den Vorwurf einer angeblichen bizarren Beauty-Party. „Die OP findet am Vormittag unter hochsterilen Bedingungen statt.“ Kein Gast stehe dabei und trinke Schampus. So etwas würde er nie machen: „Ich bin ja gerade ein Gegner von solchen Botox-Partys.“

Nicht ganz keimfrei wird’s erst am Abend, dann wenn Mang in seinen Bodenseeklinik-Räumen zur Party bittet – oder, wie er auf der Einladung schreibt „zur Jubiläumsoperation“. Das Servicepersonal trägt dann Arztkittel, Cocktails gibt es per Spritze und das Pudding-Dessert hat die Form eines perfekten Busens..

Doch der Höhepunkt ist der Auftritt des Meisters selbst: „Zusammen mit Fritz Wepper und den Hoffmann-Schwestern singe ich 'Eine neue Nase ist wie ein neues Leben!' Witzig, oder?“ Doch Achtung! Lachfalten garantiert!

MZ

Auch interessant

Meistgelesen

Traumfrau mit Albtraum-Dates: Dieses Model gibt ihrer Schönheit die Schuld  
Traumfrau mit Albtraum-Dates: Dieses Model gibt ihrer Schönheit die Schuld  
Charlotte Würdig: Outfit mit Mega-Dekolleté - Alle schauen nur in ihr Gesicht
Charlotte Würdig: Outfit mit Mega-Dekolleté - Alle schauen nur in ihr Gesicht
Sarah Kuttner trennt sich „nach langem, schwerem Kampf“ – Das steckt hinter der Mitteilung
Sarah Kuttner trennt sich „nach langem, schwerem Kampf“ – Das steckt hinter der Mitteilung
„Eine schrecklich nette Familie“-Schauspieler tot - Fans trauern
„Eine schrecklich nette Familie“-Schauspieler tot - Fans trauern

Kommentare