TV-Star an Herzversagen gestorben

Trauer um Tamme Hanken - Frau und Fans verabschieden sich

Kiel - Der TV-Pferdeflüsterer Tamme Hanken ist am Montag überraschend gestorben. Wie die Filmproduktion Dreiwerk Entertainment in Köln mitteilte, erlag der 56-Jährige einem Herzversagen. Nun verabschieden sich seine Frau und viele Fans mit rührenden Worten auf Facebook.  

Update vom 15. Oktober 2016: Große Trauer um den "Pferdeflüsterer": Mit einer bewegenden Traueranzeige nehmen die Hinterbliebenen nun Abschied von Tamme Hanken.

Update vom 13. Oktober 2016: Tamme Hanken starb Hotel-Gasthof "Drei Mohren" an Herzversagen. Hotel-Chef Dietrich Köhler spricht nun über die letzte Minuten von Tamme Hanken in Garmisch-Partenkirchen.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TV-Moderatorin Palina Rojinski - zeigt viel Haut
TV-Moderatorin Palina Rojinski - zeigt viel Haut
Video
Stars
Diese Hollywood-Damen sehen jünger aus als sie in Wahrheit sind
Diese Hollywood-Damen sehen jünger aus als sie in Wahrheit sind
Video
Stars
Justin Bieber ist wieder vergeben
Justin Bieber ist wieder vergeben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.