Parade auf Schloss Windsor

Trooping the Colour: Queen Elizabeth II. strahlt bei Geburtstagsparade

Queen Elizabeth II. schaut lächelnd zur Seite.
+
Queen Elizabeth II. hatte bei ihrer Geburtstagsparade ein fröhliches Lächeln auf den Lippen.

Zwar fiel die diesjährige Trooping the Colour Parade aufgrund der Corona-Pandemie deutlich kleiner als gewohnt aus, bei guter Stimmung war Queen Elizabeth II. dennoch.

Windsor – Traditionell wird in Großbritannien der Geburtstag des Staatsoberhauptes mit einer großen Militärparade gefeiert, die am zweiten Wochenende im Juni stattfindet. Aufgrund der geltenden Corona-Beschränkungen lief die Trooping the Colour Parade in diesem Jahr aber etwas anders ab.

Statt auf dem Horse Guards Parade in London versammelten sich die Soldaten der Household Division auf Schloss Windsor, um den Geburtstag von Queen Elizabeth II. (95) zu zelebrieren. Die Königin war am Vormittag in Begleitung ihres Cousins Prinz Edward, Herzog von Kent (85) erschienen. 

In einem hellgrauen Mantel mit passendem Hut und weißen Handschuhen verfolgte die Regentin den Aufmarsch der Soldaten in einem Zelt, das man für sie auf Schloss Windsor aufgebaut hatte. Sichtlich erfreut und strahlend genoss Queen Elizabeth II. von dort aus die verschlankte Trooping the Colour Parade*. Highlight der Veranstaltung war der Auftritt der Red Arrows. Das Kunstflugteam der Royal Air Force färbte den Himmel über Windsor in den britischen Nationalfarben ein und zauberte dem Geburtstagskind ein breites Lächeln ins Gesicht. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare