1. tz
  2. Stars

127 Kilo: „Goodbye Deutschland“-Star Steff Jerkel will 20 Kilo in 2,5 Monaten abnehmen

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Bei Steff Jerkel wird es Ernst: Der „Goodbye Deutschland“-Auswanderer möchte innerhalb von 2,5 Monaten satte 20 Kilogramm abnehmen. Denn sein derzeitiges Gewicht von 127 Kilo macht seinem Körper ganz schön zu schaffen.

Mallorca - Steff Jerkel sagt gemeinsam mit seinem Kumpel den überschüssigen Kilos den Kampf an. Bereits seit Anfang Mai speckt der „Goodbye Deutschland“-Auswanderer (alle News auf der Themenseite), der zu seinen Spitzenzeiten stolze 127 Kilogramm auf die Waage brachte, ab. Innerhalb von gerade einmal 2,5 Monaten möchte der Mann von Peggy Jerofke 20 Kilo verlieren - ein harter Kampf.

Goodbye DeutschlandDoku-Soap
SenderVox
Erstausstrahlung15. August 2006
Bekannte AuswandererPeggy Jerofke und Steff Jerkel, Danni Büchner, Daniela Katzenberger, Caro und Andreas Robens

„Goodbye Deutschland“-Auswanderer Steff und Peggy eröffnen ihre Bar

Steff Jerkel und Peggy Jerofke sind seit ihrer Auswanderung nach Mallorca, die mit den Kameras von „Goodbye Deutschland“ (alle Infos über Goodbye Deutschland gibt es hier). begleitet wurde, immer wieder im Fernsehen zu sehen. Kürzlich stand bei dem TV-Paar ein großes Ereignis an: Die beiden eröffneten ihre Bar „Martiki“ .

Doch die letzten aufreibenden Monate scheinen besonders an Steff nicht spurlos vergangen zu sein - denn der Körper des 52-Jährigen hat sich ganz schön verändert. Zeigte er sich beim Promiboxen im September 2020 noch extrem muskulös, enthüllte er kürzlich, dass er derzeit satte 127 Kilogramm auf die Waage bringt.

Goodbye Deutschland: Steff Jerkel nimmt gemeinsam mit seinen Kumpels ab

Eine Tatsache, die sich jedoch bald ändern soll. Denn Steff Jerkel speckt gemeinsam mit seinen Kumpels ab. Der „Goodbye Deutschland“-Auswanderer soll der Drahtzieher dieser Idee gewesen sein, wie er kürzlich auf Instagram bekannt gab.

„Ich habe das Ganze angeleiert, weil ich gesundheitlich wirklich am Ende bin“, so der TV-Star. Im Gespräch mit Vox wird er dabei noch deutlicher. Denn sein Gewicht schien Steff Jerkel ganz schön zu schaffen zu machen.

127 Kilo: „Goodbye Deutschland“-Star Steff Jerkel will 20 Kilo in 2,5 Monaten abnehmen

„Es wurde gesundheitlich höchste Zeit. Die Knie spinnen, ich bekomme schlecht Luft und fühle mich immer müde. Von der Optik ganz zu schweigen“, heißt es auf der Instagramseite von „Goodbye Deutschland“ (bei diesen „Goodbye Deutschland“-Stars platzte der Traum). Bis zum 16. Juli hat sich Steff deshalb große Ziele gesteckt.

Innerhalb von gerade einmal 2,5 Monaten möchte der 52-Jährige mindestens 20 Kilogramm abspecken. Ob das in der kurzen Zeit tatsächlich möglich ist? Wir sind gespannt. Doch Steff scheint auf jeden Fall extrem motiviert zu sein. „Bevor ich nicht 20 kg abgenommen habe, gehe ich nicht mehr zum Friseur“, so der TV-Star.

„Keine Kraft mehr“: „Goodbye Deutschland“-Star Julia Holz wollte ihre Chemotherapie kurz vor Ende abbrechen

In einem Interview mit Ippen.Media sprach „Goodbye Deutschland“-Kollegin Julia Holz kürzlich über die schwere Zeit in der Chemotherapie und Bestrahlung. Dabei gestand sie, dass sie keine Kraft mehr gehabt habe und deshalb die Chemotherapie kurz vor Ende abbrechen wollte. Verwendete Quellen: Instagram.com/goodbyedeutschland.vox

Auch interessant

Kommentare