1. tz
  2. Stars

Rosenheim-Cops-Star Duda: Auch Ehefrau Jutta spielt in der ZDF-Serie mit - „Unsere Beziehung ist nie langweilig“

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Bei den ZDF-„Rosenheim-Cops“ spielt Alexander Duda die Rolle des Gert Achtziger. Wussten Sie, dass auch seine Ehefrau immer wieder in der Serie dabei ist? Beide sind seit 29 Jahren ein Paar.

München - Polizeidirektor Gert Achtziger zählt zu den Kult-Figuren der ZDF-„Rosenheim-Cops“ (alle News auf unserer Themenseite). Ein Gentleman der alten Schule, der das Kommissariat führt und schwer aus der Ruhe zu bringen ist - wenn mal was nicht passt, findet er deutliche, aber nie unangemessene Worte. Gespielt wird die Figur seit 2006 von Alexander Duda, und am Set trifft der 67-Jährige auch immer wieder auf seine Ehefrau.

Alexander DudaSchauspieler
Rolle bei Rosenheim-CopsDr. Gert Achtziger
Dabei seit2006
Geboren am1. März 1955

Rosenheim-Cops-Star Alexander Duda: Auch Ehefrau Jutta Schmuttermaier gelegentlich in Episodenrollen dabei

Jutta Schmuttermaier, geboren 1966 und damit gut zehn Jahre jünger als Ehemann Alexander Duda, ist nämlich ebenfalls Schauspielerin. Und nicht nur das: Sie arbeitet auch noch als Stimmcoach, Therapeutin, Entspannungstrainerin und Schauspiel-Dozentin. „Irgendwie ist das Leben zu kurz für nur einen Beruf“, sagte sie einst der Ingolstädter Stimme.

Zu ihren bekanntesten Rollen zählt wohl jene als Kommissarin Ricarda Larenci bei „SOKO 5113“ in den Neunzigern. Auch im Film „Uli Hoeneß - Der Patriarch“ und zahlreichen anderen TV-Produktionen von „Hubert und Staller“ über „Der Alte“ bis „Tatort“ wirkte sie mit - häufig in Episodenauftritten.

Rosenheim-Cops Jutta Schmuttermaier und Alexander Duda
Links: Screenshot aus der Folge „Musik bis zum Schluss“, ausgestrahlt 2017: Jutta Schmuttermaier gibt den Kommissaren als Helga Schütt im Hotel Seeschlösschen Auskunft. Rechts: ein privates Urlaubsfoto von Schmuttermaier und Duda aus Marokko. © Screenshot ZDF / privat

Rosenheim-Cops: Nächste Folge mit Jutta Schmuttermaier wird wohl im Herbst ausgestrahlt

Besonders spannend aber: Sie war bereits mehrfach bei den „Rosenheim-Cops“ zu Gast. IMDB und wunschliste.de führen vier verschiedene Rollen in Einzelepisoden auf, mit Erstausstrahlung 2003, 2009, 2012 und 2017.

Zu einem weiteren Auftritt kommt es in Kürze: Laut crew-united.de wurde eine Folge mit ihr bereits 2021 abgedreht, in der sie die Rolle einer Anna Linzer übernimmt. Ausgestrahlt wurde das wohl noch nicht und zählt vermutlich zu den in den Herbst terminierten Episoden. „Ich denke, die Folge der ‚Rosenheim-Cops‘ mit ‚Anna Linzer‘ ist auf den Herbst verschoben“, meint auch Schmuttermaier auf tz.de-Rückfrage.

Rosenheim-Cops-Star Duda: Auch seine Ehefrau spielt in der ZDF-Serie mit - „Unsere Beziehung ist nie langweilig“

So bleibt vorerst unklar, ob es in der Folge direkten Kontakt zwischen der von Schmuttermaier gespielten Rolle und der Figur von Gert Achtziger gibt. Schön wär‘s schon, wenn Duda und Schmuttermaier in gemeinsamen „Rosenheim-Cops“-Szenen zu sehen wären.

Dass Duda mit einer Schauspielerin verheiratet ist, die Gelegenheitsgast bei den „Rosenheim-Cops“ ist, dürften viele Fans gar nicht wissen. Dabei sind beide schon ähnlich lange liiert wie Kollegin Karin Thaler mit ihrem Milos. „Alexander und ich sind seit 29!!! Jahren ein Paar, seit 14 Jahren verheiratet und haben zwei erwachsene Kinder“, verrät sie per Mail gegenüber tz.de.

Auch nach fast 30 Jahren als Paar schweben Duda und Schmuttermaier noch auf Wolke sieben. „Unsere Beziehung ist: spannend, aufregend und niemals langweilig“, schwärmt sie. „Das schaffen wir unter anderem durch Reisen, Kochen und viele Diskussionen.“ Ein privates Foto, das Schmuttermaier unserer Redaktion zur Verfügung gestellt hat (siehe oben) zeigt sie beispielsweise in Marokko. Ex-„Rosenheim-Cops“-Darstellerin Sina Wilke feierte unlängst am Gärtnerplatz Geburtstag. (lin) Verwendete Quellen: Eigene Recherchen, Ingolstädter Stimme, IMDB, wunschliste.de, crew-united.de, agentur-unitone.de.

Auch interessant

Kommentare