Kollegen tief getroffen

Der Liebling zahlreicher TV-Küchenshows ist tot - Er wurde nur 49 Jahre alt - Ein Satz von ihm bleibt tief im Gedächtnis

Luis Troyano: Im britischen TV wurde er als Kandidat der Back-Show „Great British Bake Off“ bekannt und beliebt. Im Alter von 49 Jahren verstarb er nun an Krebs.
+
Luis Troyano: Im britischen TV wurde er als Kandidat der Back-Show „Great British Bake Off“ bekannt und beliebt. Im Alter von 49 Jahren verstarb er nun an Krebs. (Screenshot)

Mit seinen Küchen-Künsten verzauberte er die Zuschauer. Jetzt ist der beliebte TV-Promi und Buchautor tot. Seine Agentin sammelt nun Spenden.

  • Luis Troyano ist tot. Der beliebte TV-Promi und Kochbuch-Autor verstarb im Alter von 49 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.
  • Seine Agentin sammelt nun Spenden für die Krebshilfe und veröffentlicht einen letzten Abschiedsbrief des Back-Stars.
  • Troyano war durch das englische Pendant zur Sat.1-Show „Das Große Backen“ bekannt geworden. Die Macher der Sendung zeigen sich bestürzt.

Chesire / Großbritannien - Luis Troyano verzauberte die Zuschauer des englischen Pendants zur Sat.1-Show „Das Große Backen“ nicht nur mit seinen Küchen-Künsten. 2014 eroberte er mit seiner freundlichen und fairen Persönlichkeit die Herzen der „Great British Bake Off“-Fans. Erst im Finale der Staffel unterlag er seiner Konkurrentin Nancy Birtwhistle und stellte danach ehrlich klar: „Hand aufs Herz, die Richtige hat gewonnen.“ Ein Satz, der tief im Gedächtnis der Fans blieb.

Luis Troyano wurde nach Back-Show berühmt: Darauf folgten TV-Karriere und Buch-Veröffentlichung

Die Final-Niederlage tat der TV- und Koch-Karriere des Briten keinen Abbruch. Von 2015 an begleitete Troyano mehrere Koch-Sendungen, gab Unterricht und veröffentlichte sogar das Buch „Bake it Great“.

TV- und Back-Star Luis Troyano ist tot: Beliebter Kochbuch-Autor verliert Kampf gegen den Krebs

Jetzt ist Luis Troyano tot. Er verstarb im Alter von 49 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Seine Managerin bestätigte die traurige Nachricht. „Ein fantastischer Mann mit einer Liebe zum Backen, mit der es schaffte in das Finale von GBBO zu kommen, ein wunderbares Buch zu schreiben und so viel mehr“, ruft sie ihrem verstorbenen Klienten nach.

Gleichzeitig weist die Agentin auf die Spendenaktion hin, die sie offenbar noch gemeinsam mit Louis Troyano geplant hatte. Über eine Online-Plattform sammelt sie nun Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation, die von Krebs betroffenen Menschen spezielle Gesundheitsversorgung anbietet.

Luis Troyano ist tot: Vertraute sammelt Spenden und veröffentlicht letzte Abschiedsbotschaft von Back-Star

Der Spendenaufruf wird von einer Nachricht begleitet, die Luis Troyano noch selbst verfasst hat. „Ein spezielles Dankeschön geht an die Macmilan Krebshilfe im Hospiz von Chesire (Troyanos Heimatstadt, d.R.) und die Einrichtungen des nationalen Gesundheitssystems“, richtet er sich offenbar postum an seine letzten Helfer, „dafür, dass sie versucht haben, mein Leben zu retten und für ihre unermüdliche Arbeit und Versuche, den Krebs zu eliminieren. Noch wichtiger jedoch ein riesiges Dankeschön an all die hervorragenden Experten, die wirklich ihr Bestes für mich getan haben, die mir so viel Mitgefühl gezeigt und mir weitaus mehr gegeben haben, als es scheinbar möglich gewesen wäre. Ich danke euch aufrichtig.“

TV-Juror nimmt Abschied von Luis Troyano: „Wird vom ganzen ‚Bake Off‘-Team vermisst werden

Paul Hollywood, Juror bei „Great British Bake Off“, zeigt sich von der Botschaft um den Tod von Luis Troyano getroffen. „Ich bin so traurig, von der Nachricht über Luis zu erfahren“, schreibt er bei Twitter, „er war ein fantastischer Bäcker und wird vom ganzen ‚Bake Off“-Team vermisst werden. Meine Gedanken sind bei seiner Familie.

„Das Große Backen“-Star ist tot: Sender von Nachricht bestürzt - „Es war eine große Ehre und Vergnügen“

Und auch der Sender bekennt über das Profil der Show sein Mitgefühl. „Wir sind zutiefst betrübt, zu hören, dass Luis Troyano verstorben ist“, tweetet er, „es war eine große Ehre und Vergnügen ihn in der fünften ‚Bake Off‘-Staffel bei uns gehabt zu haben. Unser Beileid und unsere Gedanken richten sich an seine Freunde und Familie.“

In Deutschland trauert die TV-Welt momentan um Dietrich Adam. Um die Nachricht vom Tod des „Sturm der Liebe“-Schauspielers herrschte anfangs Verwirrung, doch nun die traurige Gewissheit. (moe) *tz.de ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare