1. tz
  2. Stars

Der Neue bei „TV total“: Heißt Sebastian Pufpaff wirklich Pufpaff?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

«TV total» kommt zurück - mit Sebastian Pufpaff.
Sebastian Pufpaff vor der „TV Total“-Kulisse. © Willi Weber/ProSieben/picture alliance

Das „TV total“-Comeback wird moderiert von Kabarettist Sebastian Pufpaff. Doch wer ist das und ist „Pufpaff“ wirklich sein echter Name?

München - Nach der Rückkehr von „Wetten, dass.. ?“ ist es die TV-Überraschung des Jahres: „TV total“ kehrt zurück. Die Erfolgsshow der 2000er wird mit altbekannter Studiokulisse ab Mittwoch, dem 10. November, nach sechs Jahren Pause wieder wöchentlich über die Bildschirme flackern.

„TV total“ (ProSieben) kommt zurück - mit Sebastian Pufpaff als Moderator

Doch Stefan Raab wird nicht mehr der Mann an den Knöpfen sein, der Menschen aus der Öffentlichkeit und mittels Fernsehausschnitten durch den Kakao zieht. Er bleibt bei seiner beendeten TV-Karriere und arbeitet im Hintergrund mit. Stattdessen wird Kabarettist Sebastian Pufpaff zu sehen sein. Einige Fans zeigten sich im Vorfeld davon enttäuscht.

Wer ist Sebastian Pufpaff?

Doch wer ist der Comedian mit dem lustigen Namen eigentlich? Sebastian Pufpaff ist tatsächlich KEIN Künstlername - der Mann heißt wirklich so. Vielmehr noch: Sein ungewöhnlicher Nachname brachte ihn sogar zur Comedy. Laut Pufpaff ist sein Nachname auf hanseatische Schwarzpulverhändler zurückzuführen sein. Schon in seiner Abi-Zeitung schrieb der 45-Jährige als Berufswunsch: „Late Night Talker“. Er startete mit einem Jura-Studium, schwenkte dann auf Soziologie und Politik um. Währenddessen machte er Praktika bei ProSieben und ZDF.

Auf ihn aufmerksam geworden sein dürfte Stefan Raab aber vor allem im letzten Jahr. Der Kabarettist wurde für seine Sendung „Noch nicht Schicht“ mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Die Show aus dem Homeoffice während des Corona-Lockdowns fuhr beim Publikum einen Mega-Erfolg ein. Die Jury des Preises lobte damals eine „siebenminütige Wundertüte, die Pufpaff den Tag über für uns füllt“.

Sebastian Pufpaffs Name auch Thema in „TV total“-Vorankündigung (ProSieben)

Dass Pufpaff (noch) nicht bei jedem bekannt ist, greift „TV total“ auch in seinem Ankündigungs-Clip auf Instagram auf. Neben der altbekannten Stimme von Manfred „Mannix“ Winkens aus dem Off und dem Nippelboard, mit dem die TV-Schnipsel gesteuert werden können, zeigt der Clip den neuen Moderator. Und adressieren auch dessen ungewöhnlichen Namen: „Ich weiß genau, was ihr gerade denkt. Sebastian Pufpaff, wasn das fürn bekloppter Name?“, heißt es. Und weiter erklärt der Moderator selbst: „TV total ist zurück - und zwar mit mir, Onkel Puffi.“

Die Fans zeigen sich in den Kommentaren unter dem Instagram-Video noch kritisch gegenüber der Show ohne ihren Lieblings-Entertainer Stefan Raab. Die Spannung auf das Comeback ist aber trotzdem riesig. Die Show startet am 10.11.21 ab 20.15 Uhr auf ProSieben. (jh)

Auch interessant

Kommentare