Die 26. Woche Big Brother in Bildern

1 von 31
Die 26. Woche bei Big Brother stand mal wieder ganz im Zeichen des Big-Brother-Traumpaares Alex und Orhan.
2 von 31
Die beiden schmieden sogar Zukunftspläne. Alex überlegt, für ihren Liebsten nach Hamburg zu ziehen. Der Gedanke bringt Orhan ins Grübeln. Kann Alex auch einen Haushalt führen? Und wie sieht es mit Alex’ Kochkünsten aus?
3 von 31
Doch die blonde Aschaffenburgerin lässt sich nicht verunsichern.
4 von 31
Sie behauptet, einfach alles zu können. Und wenn sie etwas nicht kann, dann wird sie es lernen. Schließlich rührt der Deutsch-Türke seine Auserwählte mit ein paar netten Worten zu Tränen.
5 von 31
Der große Match-Marathon bei Big Brother geht in die vorletzte Runde. Beim dritten Wettbewerb, in dem die Bewohner erneut einzeln gegeneinander antreten, müssen zunächst drei Gegenstände ausgesucht werden, die dann von einem Turm aus auf ein Zahlenfeld geworfen werden.
6 von 31
Die Zahlen, auf dem die Wurfobjekte liegen bleiben, sollten möglichst hoch sein, denn sie werden am Ende zusammengerechnet und ergeben den Gesamtpunktestand des dritten Matches. Gefragt sind nicht nur gutes Wurf- und Treffvermögen, sondern auch die clevere Auswahl des Wurfgegenstands ist entscheidend. Hier stehen den Bewohnern z.B. ein Autoreifen, ein Kissen, eine Kaffeekanne oder eine leere Getränkekiste zur Verfügung.
7 von 31
Nach dem zweiten Match führt Sascha mit 17 Punkten knapp vor Daniel, der 16 Punkte auf seinem Konto verbuchen kann.
8 von 31
Das große Big Brother Finale naht in großen Schritten. In gut vier Wochen steht fest, wer der strahlende Gewinner der aktuellen Staffel und von 250.000 Euro ist. Doch was macht man mit so viel Geld? Big Brother fragt bei den Bewohnern nach. Jeder hat 15 Minuten Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, was er innerhalb einer Woche mit einer Viertel Million Euro tun würde.

Sehen Sie hier die besten Bilder aus dem RTL2-Container.

Auch interessant

Meistgesehen

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 
Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 
Mit Konstantin Wecker auf den Spuren seines Lebens
Mit Konstantin Wecker auf den Spuren seines Lebens
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist
Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Kommentare