Stationen eines bewegten Lebens: Petra Schürmann

ps1
1 von 13
Petra Schürmann am 08.11.2003 bei der Unesco-Benefizgala "Kinder in Not" in Neuss.
ps2
2 von 13
Petra Schürmann begrüßt am 16.10.2004 in Mannheim beim "Ball der Sterne" Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl. Mit dem Erlös der Veranstaltung wird die Hannelore Kohl Stiftung unterstützt.
ps3
3 von 13
Petra Schürmann nimmt in Begleitung von Felix Raslag am 22.01.2005 auf dem Münchner Ostfriedhof an der Beisetzung von Rudolph Moshammer teil. Moshammer war am 14.01.2005 ermordet worden.
ps4
4 von 13
Petra Schürmann besucht mit Ehemann Gerhard Freund am 08.07.2003 den Sommerempfang auf Schloß Schleißheim bei München. Der bayerische Landtagspräsident Johann Böhm hatte traditionell zum Empfang mit Prominenz aus Wirtschaft, Kultur, Sport und Show geladen.
ps5
5 von 13
Petra Schürmann bei der Anprobe eines schwarz-weißen Sommerkleides mit kurzem Mantel aus der Kollektion des deutschen Modeschöpfers Heinz Oestergaard (starb 2003). Die Aufnahme stammt vom 23.01.1970.
ps6
6 von 13
Lächelnd, mit einer roten Rose in der Hand, zeigt sich Petra Schürmann am 01.12.2001 in der ARD Aufzeichnung "Stars in der Manege" im Münchner Circus Krone zum ersten Mal seit dem Unfall ihrer Tochter wieder in der Öffentlichkeit.
ps7
7 von 13
Auf dem Friedhof von Aufkirchen wird am 28.06.2001 Alexandra Freund zu Grabe getragen. Dem Sarg folgen (v.l.) Prinz Leopold von Bayern, der Petra Schürmann, die Mutter der Verstorbenen stützt. Rechts der Verlobte der Toten, Ralf Schmid.
ps8
8 von 13
Die 34-jährige Alexandra Freund, Tochter von Petra Schürmann, war bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer ums Leben gekommen.

Auch interessant

Meistgesehen

Hochzeit von Pippa Middleton: Die Bilder
Hochzeit von Pippa Middleton: Die Bilder
Diese Stars bringen Cannes zum Leuchten
Diese Stars bringen Cannes zum Leuchten
Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist
Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Kommentare