1. tz
  2. Stars

Udo Lindenbergs Kunst für die Unicef Nothilfe versteigert

Erstellt:

Kommentare

Udo Lindenberg in seinem typischen Outfit
Mit seiner Kunst unterstützt Panikrocker Udo Lindenberg jetzt Kinder in der Ukraine. © Christian Charisius/dpa

Acht Anti-Kriegs-Banner von Udo Lindenberg wurden für den guten Zweck versteigert, das gesammelte Geld kommt notleidenden Kindern in der Ukraine zugute.

Timmendorfer Strand – Seit dem 22. April 2022 konnte man im Kurpark am Timmendorfer Strand in Schleswig-Holstein bunte Banner im XXL-Format bestaunen, die von keinem Geringeren als von Panikrocker Udo Lindenberg stammen. Die Kunstwerke konnten für den guten Zweck ersteigert werden, der gesamte Erlös geht an die UNICEF Nothilfe für Kinder in der Ukraine, wie Silke Szymoniak, Marketing-Leiterin der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, gegenüber der Deutschen Presse-Agentur bestätigt.
Erfahren Sie bei 24hamburg.de, welche Summe bei der Versteigerung von Udo Lindenbergs Kunstwerken zusammengekommen ist.

Zum Timmendorfer Strand hat Udo Lindenberg eine ganz besondere Verbindung, hier feiert er traditionell jeweils den Auftakt einer neuen Tour. Auch 2022 – mit jetzt 76 Jahren – rockt der Sänger wieder die Bühne, am 22. Mai startet in Schwerin die „Udopium Live 2022“-Tour.

Auch interessant

Kommentare