1. tz
  2. Stars

„Unfallgefahr“: Fans warnen vor gefährlichem Helene-Fischer-Gewinnspiel

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Schlager-Queen Helene Fischer steht neben einem Polizeibeamten, einem Autounfall und Facebook-Kommentaren (Fotomontage)
Ein Helene-Fischer-Gewinnspiel sorgte im Netz für Empörung: Schlagerfans kritisieren, es fördere die „Unfallgefahr“ (Fotomontage) © Future Image/Tim Oelbermann/Fotostand/Imago & Screenshots/Facebook

Ein Helene-Fischer-Gewinnspiel sorgt im Netz für viel Aufregung: Für dieses sollen LKWs im „Rausch“-Design fotografiert werden, die überall auf Deutschlands Straßen unterwegs sind. Doch die Teilnahme fördere die „Unfallgefahr“, kritisieren Schlagerfans.

München - Mit „Rausch“ stürmte Schlager-Queen Helene Fischer (37) nicht nur die Charts, sondern auch Deutschlands Straßen: Dort sind aktuell 20 Trucks unterwegs, die das Album der „Atemlos durch die Nacht“-Interpretin bewerben. Diese sind auch Teil eines Gewinnspiels, bei dem man ein Foto der LKWs posten soll, um eine von zehn signierten Fanboxen zu gewinnen.

Was grundsätzlich nach einer aufregenden Schnitzeljagd klingt, kann jedoch schnell schiefgehen, wie besorgte Fans im Netz anmerken. Sie halten das Gewinnspiel für risikoreich und kritisieren die „Unfallgefahr“, die damit einhergeht (Die größten Skandale der Schlagerszene aller Zeiten). Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Schlager: Helene-Fischer-Gewinnspiel sorgt im Netz für Kritik – „Finde das nicht in Ordnung“

„Entdecke einen von 20 Trucks auf Deutschlands Straßen, poste davon ein Foto auf Facebook, Instagram oder Twitter (...) und gewinne eine von 10 signierten „Rausch“-Fanboxen“, lockt das Gewinnspiel eines namhaften Streamingdiensts bei Facebook. Für Schlagerfans, die von Helene Fischer nicht genug bekommen können, ist das eigentlich eine tolle Gelegenheit: Wann hat man schließlich schon die Chance, ein Original-Autogramm der berühmten Sängerin zu ergattern?

Schlager-Queen Helene Fischer hinter fünf Facebook-Kommentaren
„Ein Foto während der Fahrt zu machen, war leider nicht möglich“, beschwert sich ein Schlagerfan über das Helene-Fischer-Gewinnspiel, bei welchem man auf Deutschlands Straßen LKWs im „Rausch“-Design fotografieren soll © Future Image/Imago & Screenshots/Facebook

Doch schnell zeigt sich, dass eine eigentlich gute Idee, auch oftmals nach hinten losgehen kann. „Finde das nicht in Ordnung. Während der Fahrt bitte kein Handy benutzen. Unfallgefahr!“, mahnt eine misstrauische Facebook-Nutzerin. Auch andere Schlagerfans sehen das Helene-Fischer-Gewinnspiel kritisch: „[Ich] habe heute einen auf der A1 überholt. Ein Foto während der Fahrt zu machen, war leider nicht möglich“, bemängelt eine enttäuschte, aber zumindest verantwortungsvolle Autofahrerin. „Nicht jeder hat einen Beifahrer“, beschwert sich eine weitere Verkehrsteilnehmerin.

Schlager: Helene-Fischer-Fans zerreißen Gewinnspiel – neben starker Kritik, auch viel Humor

Während der Ärger über das Gewinnspiel bei manchen Fans sehr groß ist, nehmen es andere mit Humor: Ein Schlagerfan hofft, dass Helene Fischer „alle Knöllchen übernimmt“, während sich ein Facebook-Nutzer auf viel Action freut: „Endlich kann ich ‚Alarm für Cobra 11‘ mal auf deutschen Straßen spielen.“

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren Sie alles über Silbereisen, Fischer und Co. - unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare