Ihre Beziehung ist gescheitert

Ursula Karven: Trennung von ihrem Mats

+
Ursula Karven und Mats Wahlström gehen inzwischen getrennte Wege.

Berlin - Auch der zweite Versuch ihrer Beziehung ist gescheitert: Ursula Karven und der Schwede Mats Wahlström haben sich getrennt. Das teilte der Anwalt der Schauspielerin mit.

Die Schauspielerin Ursula Karven (48) und ihr Lebensgefährte, der schwedische Unternehmer Mats Wahlström (47), haben sich getrennt. Das teilte Karvens Anwalt am Montag in Berlin mit. Details wurden nicht genannt.

Ursula Karven („Wer liebt, lässt los“) wohnt nach früheren Angaben mit ihrem jüngsten Sohn Liam Taj in Berlin. Die blonde Schauspielerin lebte in einer Fernbeziehung mit Wahlström. Der Bild am Sonntag sagte sie im vergangenen Jahr: „Es ist schön, wie es ist und ich will da nichts verändern. Ich bin gerade erst mal geschieden, das hat ja auch ewig gedauert.“

Ihr Debüt gab Karven 1984 in Nikolas Müllerschöns Kinofilm „Ein irres Feeling“. Seitdem war sie in zahlreichen Fernsehfilmen und Serien zu sehen. Von 2005 bis 2007 verkörperte sie im Hamburger „Tatort“ die Staatsanwältin Wanda Wilhelmi. Seit 1999 beschäftigte sie sich intensiv mit Yoga und hat mehrere Bücher dazu verfasst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel

Kommentare