„Sie wird sehr vermisst werden“

Musik-Star stirbt bei Autounfall: 33-Jährige hinterlässt zwei Kinder

Taylor Dee
+
US-Musik-Star Taylor Dee verstarb nach einem tragischen Unfall mit nur 33 Jahren.

Musik-Star Taylor Dee war in einen tragischen Unfall verwickelt, an dessen Folgen sie nun verstarb. Die Trauer um die zweifache Mutter ist groß.

Ein schlimmer Schock für die US-Country-Szene: Sängerin Taylor Dee verstarb mit nur 33 Jahren in der vergangenen Woche, nachdem sie in einen tragischen Autounfall verwickelt gewesen sei. Der talentierte Musik-Star hinterlässt ihre beiden Kinder.

Musik-Star stirbt mit 33 Jahren nach tragischem Unfall - Sie hinterlässt zwei Kinder

Laut dfw.cbslocal.com soll die Familie den tragischen Tod der Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Taylor Dawn Carroll hieß, bestätigt haben. Nach dem schlimmen Auto-Unfall in Euless, einer Stadt in Texas, soll die zweifache Mutter am 14. März an den Folgen des Unfalls verstorben sein. Gegenüber der lokalen Nachrichtenseite äußerte sich Linda Wilson, die Präsidentin der Texas Country Music Association, zu dem tragischen Verlust. „Taylor Dee war ein wahres Talent mit Herz und Leidenschaft, nicht nur für ihre Musik sondern auch für Menschen. (...) Sie wird sehr vermisst werden“, so Wilson.

Die Sängerin soll noch am Anfang ihrer Karriere gestanden haben. Nach Misserfolgen bei den beiden US-Castingshows „American Idol“ und „The Voice“ gelang ihr der Durchbruch erst Jahre später, wie Promiflash.de berichtet. Dann schaffte sie es mit ihrer Musik aber sogar in die Charts. Auch ihr langjähriger Agent meldete sich bereits zu Wort. Gegenüber Today.com sagte er zu ihrem tragischen Tod: „Die Country Musik-Welt wurde in dieser Nacht viel dunkler“, und erinnerte an ihre „große, wilde Persönlichkeit und ihr charmantes Lächeln.“

Musik-Star tödlich verunglückt: 33-Jährige Sängerin hinterlässt zwei Kinder

Der Schmerz über ihren Verlust sitzt tief. „Taylor Dee wird von so vielen sehr vermisst werden, aber ihre kraftvolle Stimme und Botschaft werden für die Ewigkeit widerhallen“, sagte der Agent weiter. „Sie hat in ihrem kurzen Leben mehr Menschen berührt als viele mit einem sehr langen Leben.“ Auf ihrem offiziellen Instagram-Account kündigte die Verunglückte vor drei Wochen noch eine Neuerscheinung an. Inzwischen finden sich viele Kommentare trauernder Fans unter dem Post.

„So talentiert! Vielleicht singst du jetzt mit Gottes Engeln. Ich sende Liebe und Gebete an ihre Familie und Freunde“, schreibt ein Fan. „Dallas verliert eine wundervolle Seele“, kommentiert ein weiterer. „Du wirst vermisst werden, Taylor“, bringt ein dritter seine Trauer zum Ausdruck. Laut Today.com laufen derzeit noch Untersuchungen zu ihrem Auto-Unfall. In einer Erklärung soll es heißen, dass die Sängerin und Fahrerin eines SUVs möglicherweise nicht angeschnallt war und unter Alkoholeinfluss stand. (jbr)

Deutschland trauert derzeit um „Das Traumschiff“-Schauspieler Wolfgang Frank. Er erlag den Spätfolgen eines Schlaganfalls. Auch Schauspielerin Katharina Matz ist gestorben. Sie war erst kürzlich noch im „Tatort“ zu sehen.

Auch interessant

Kommentare