1. tz
  2. Stars

Vanessa Mai am Boden zerstört: Ihr geliebter Großvater ist verstorben

Erstellt:

Kommentare

Vanessa Mai umarmt ihren Großvater. Vanessa Mai anläßlich der Aufzeichnung der MDR - Talkshow Riverboat am 03.11.2017 (Fotomontage)
Einen familiären Trauerfall hat gerade die Schlagersängerin Vanessa Mai zu verarbeiten. Auf Instagram zeigt sie Fotos von ihrem verstorbenen Großvater. (Fotomontage) © Instagram/Vanessa Mai & IMAGO/STAR-MEDIA

Einen familiären Trauerfall hat gerade die Schlagersängerin Vanessa Mai zu verarbeiten. Auf Instagram zeigt sie Fotos von ihrem verstorbenen Großvater.

Ein trauriger Tag für Vanessa Mai (30): Am 22. November gab sie bekannt, dass ihr Großvater gestorben sei. Als Teil des Abschieds veröffentlichte die Schlagersängerin ihrem Opa zu Ehren eine Serie von vier Kindheitsfotos, auf denen sie mit ihren Großeltern zu sehen ist. An den süßen Fotos lässt sich ablesen, wie innig das Verhältnis zu ihnen war.

Vanessa Mai ist in Baden-Würtemberg geboren und hat väterlicherseits kroatische Wurzeln. Deshalb spricht sie von ihrer Oma als „Baka“. In ihrem bewegenden Abschieds-Post schreibt sie: „Dido … ich weiß, dass du jetzt mit Baka zusammen bist. An einem schönen Ort. Wo ihr jetzt beide zusammen über uns wacht. „Moja Vanessa“ bleibt für immer Musik in meinen Ohren. Ich hab euch lieb und ich danke euch für meine schönsten Kindheitserinnerungen.“

Ihre Schlager-Fans unterstützen Vanessa Mai in einer schweren Stunde

Von den Fans gibt es viele liebe Worte der Unterstützung. Und auch viele Prominente zeigen in den Kommentaren ihre Anteilnahme. Der Popsänger Mike Singer (22) schreibt: „Mein Beileid“ und auch Reality-Star Daniela Katzenberger (36) drückt mit weinenden Emojis ihr Mitgefühl aus. In ihrer Instagram-Story bedankt sich Vanessa Mai für das Mitgefühl: „Vielen Dank für eure zahlreichen lieben Nachrichten und Kommentare. Hat sehr gut getan und ging ins Herz.“

Auch interessant

Kommentare