Ups, was ist denn da passiert?

Vanessa Mai mit peinlichem Tanz-Faux-Pas: Schlager-Star kann selbst nur noch lachen

Vanessa Mai
+
Vanessa Mai überrascht ihre Fans mit einem witzigen Tanzvideo.

Schlager-Star Vanessa Mai überraschte ihre Fans mit einem kleinen Tanzvideo. Was dann passierte, damit hatte sie wohl nicht gerechnet.

Berlin - Aus der deutschen Schlager-Szene ist sie nicht mehr wegzudenken: Seit fast zehn Jahren singt sich Vanessa Mai erfolgreich in die Ohren und Herzen vieler Schlager-Fans. Mit ihren 28 Jahren gehört sie - ähnlich wie ihre Kollegin Beatrice Egli - zur jungen Generation in einem Musikgenre, das normalerweise mit ihren Songs vor allem älteres Publikum anspricht.

Genauso wie Egli kommuniziert auch Mai gerne mit ihren Followern auf der Social Media-Plattform Instagram. Dort postet sie entweder Fotos von sich, teilt emotionale Momente oder überrascht ihre Fans auch gerne mal mit kurzen Tanzvideos. Damit beweist sie immer wieder: Sie ist nicht nur eine tolle Sängerin, sondern auch eine begabte Tänzerin. Nicht umsonst belegte sie bei der zehnten Staffel von „Let‘s Dance“ den zweiten Platz. Bei ihrem letzten Tanz-Video unterlief ihr jedoch plötzlich ein peinlicher Faux-Pas. Zum Glück kann die 28-Jährige aber auch über sich selbst lachen.

Vanessa Mai: Schlager-Star unterläuft peinlicher Tanz-Faux-Pas

Als sie ihr Video aufnahm, befand sich der Schlager-Star offenbar gerade in einem Office. Hinter ihr saßen vermutlich zwei ihrer Kollegen, die sich gerade in einer Sofa-Ecke über zwei Laptops hinüber austauschten. Währenddessen machte Vanessa wilde Hiphop-Tanzmoves in die Kamera. Zu Beginn der Einstellung sah man sie in einem legeren, grauen Shirt zur Musik tanzen. Dann ging sie in die Hocke und tauchte plötzlich in einem engen, kurzen Kleid, mit Highheels an den Füßen und einer blauen Sonnenbrille wieder auf. Das Kreativtool Reels machte es wohl möglich.

Damit können nämlich sogar Laien ohne großen Aufwand kurze Videos selbst zusammenschneiden. Während Vanessa also weiter ausgelassen vor ihrer Smartphone-Kamera tanzte, passierte ihr ein peinliches Malheur, das wohl jeden gerne im Boden versinken lassen würde. Doch scheinbar nimmt sich die Sängerin selbst nicht ganz so ernst und teilte das Video trotzdem in ihrer Instagram-Story. Denn plötzlich rutschte ihr das Kleid nach oben und sie stand nur noch im T-Shirt da.

Vanessa Mai: Schlager-Star lacht nach Tanz-Faux-Pas wenigstens über sich selbst

Darüber musste Vanessa selbst so laut lachen, dass auch ihre beiden Kollegen kurz ihre Arbeit unterbrachen und in Richtung Kamera schauten. Na, wenn das mal keine erfrischende Unterbrechung der Arbeitsroutine war. Ihre Fans hatten sicherlich auch etwas zu Lachen und ihr kleiner Patzer machte sie umso sympathischer. (jbr)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare