Geheimer Dreh

Verona Pooth am Mittelmeer: Instagram-Fans rätseln über mysteriösen Ausflug - manche sind sogar erbost

Verona Pooth erzählt in ihren Stories von ihrem geheimen Dreh.
+
Verona Pooth - Was dreht sie?

Verona Pooth auf Geheim-Mission. Sie dreht einen Werbespot, nun veröffentlicht sie auch den Drehort am Mittelmeer. Doch mehr darf noch nicht verraten werden...

  • Verona Pooth ist als gefragte Werbe-Ikone immer wieder für Spots vor der Kamera.
  • Auch von ihrem letzten Dreh gibt Verona Pooth Einblicke. Was genau sie dort macht? Top Secret. Ein paar Hinweise streut sie aber trotzdem...
  • Inzwischen veröffentlicht Verona den Ort des Geschehens: Sie war in Tel Aviv.

Update vom 20.12.2020: Es ist raus! Viele Fans haben gerätselt Wo hält sich Verona Pooth denn da auf? Von einem Werbe-Dreh „am Mittelmeer“ veröffentlichte die Werbe-Ikone immer wieder Stories. Wo sie genau ist und was sie dort dreht? Streng geheim. Nun postete Verona Pooth weitere Instagram Stories und auch ein Bild mit einer neuen Ortsmarke: Tel Aviv, Israel. Auch hier hagelte es wieder Kritik der Fans, dass die Brünette während der Corona-Krise verreist, während in Deutschland Lockdown herrscht. Aber auch zwei bekannte Kollegen kommentieren den Auswärts-Post. Schauspielerin Susan Sideropoulos schreibt: „Ich will auch wieder nach Tel Aviv“, und Model Papis Loveday findet es einfach nur „Fabuloussss“.

Verona Pooth am Mittelmeer: Instagram-Fans rätseln über mysteriösen Ausflug - manche sind sogar erbost

Erstmeldung vom 17.12.2020: Mittelmeer - Verona Pooth ist gerade Top Secret unterwegs. Die 52-jährige Werbe-Ikone steht immer wieder vor der Kamera, derzeit ist sie beispielsweise mit der gesamten Familie in einem Werbespot des Senders Sky zu sehen. Mit Ehemann Franjo Pooth und den Söhnen San Diego und Rocco Ernesto steht Verona Pooth immer wieder gerne in der Öffentlichkeit. Gemeinsam mit San Diego spricht sie gerade sogar in ihrem Podcast „Poothcast“.

Verona Pooths Geheimprojekt: „die ganze Zeit draußen in der Natur“

Jetzt dreht Verona Pooth gerade wohl wieder für ein neues Projekt, wie sie ihren Fans auf ihrem Instagram-Channel erzählt. Was das genau ist, darf aber noch nicht verraten werden. In den privaten Einblicken in ihrer Story erzählt sie allerdings, dass sie dafür am Mittelmeer ist - mitten während des Lockdowns in Deutschland, wo sie eigentlich wohnt. „Ich bin auf jeden Fall nicht zu Hause und bin richtig weit weg von meiner Familie und vermisse meine Jungs jetzt so langsam“, so Verona Pooth. „Dass ich am Mittelmeer bin, habe ich ja schon verraten, aber mehr kann ich nicht verraten im Moment, denn alles ist irgendwie top secret.“ Dass es sich um einen weiteren Werbespot mit ihr handelt, plaudert sie dann aber doch noch aus. Ein paar weitere Hinweise gibt es on top: „Ich drehe die ganze Zeit draußen in der Natur.“

Verona Pooth - der Wecker klingelt schon früh

Für das Geheimprojekt heißt es außerdem sehr früh aufstehen, wie Verona ihren knapp 590.000 Followern wissen lässt: „Wie man sieht, bin ich auch richtig müde. Ich bin gerade vom Dreh nach Hause gekommen, habe den ganzen Tag gedreht, mein Tag fing um vier Uhr an.“ Zum Start ging es erst mal in die Maske, dann erzählt Verona Pooth, dass sie 16 Stunden gedreht hat. „Das war echt ein langer Tag, ein harter Tag.“ Mit dabei: eine Fotoproduktion, von der sie bereits ein erstes Bild auf Instagram teilt. Die Unterschrift: „Mitten in Dreharbeiten (nicht in Deutschland) von einem Werbespot....lasst euch überraschen...ich liebe das Mittelmeer“.

Verona Pooth: Die Fans sind nicht alle happy

Die meisten Fans freuen sich mit Verona, einige haben aber auch Bedenken wegen der Aktion. Viel Lob gibt es für das Gummistiefel-Outfit mit Strohhut: „Tolles Styling und schöne Stiefel“, schreibt eine Nutzerin. Eine andere fügt hinzu: „Du siehst ja wieder bezaubernd aus in deinem hübschen pinken Kleid und den gelben Gummistiefeln und dem hübschen Hut. Steht Dir super“. Andere Follower sind eher skeptisch: „Solidarität sieht anders aus. Wir bleiben zu Hause, gilt eben nicht für alle......“ und „Wie geht das mit Fleigen bei dir, musst du dich immer testen lassen oder wie?“ ist dort in den Kommentare zu lesen. Viele mutmaßen außerdem aufgrund des Bildes, ob Verona Pooth vielleicht für die knallgelben Gummistiefel werben könnte, denn bereits in einer früheren Story präsentierte sie sich in diesem Outfit auf Instagram. (jh)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare