Einmal „Aaaah“ gemacht

Verona Pooth zeigt sich beim Corona-Test: Ihre Durchführungs-Erklärung geht allerdings unter

Verona Pooth nimmt ihre Follower zum Corona-Test mit.
+
Verona Pooth nimmt ihre Follower zum Corona-Test mit.

Vor dem Dreh für eine Sat.1-Sendung muss Verona Pooth zum Corona-Schnelltest. Ihre Instagram-Community nimmt sie dabei mit - und verkündet das Ergebnis.

Unterföhring - Einmal Mund auf, Zunge raus, Stäbchen rein: Verona Pooth nimmt ihr Community auf Instagram in ihrer Story einfach mal zum Corona-Test mit. Den muss die 52-Jährige machen, um ans Set der Sat.1-Sendung „5 Gold Rings - das große Promi-Special“ zu dürfen. Moderiert von Steven Gätjen rätseln dort Promi-Paare für den guten Zweck. Zusammen mit TV-Koch Steffen Henssler tritt Pooth beispielsweise gegen Uwe Ochsenknecht und Sohn Wilson Gonzalez an - die beide bald sogar zweifach Opa und Onkel werden.

Verona Pooth beim Corona-Test: Erklärung geht unter

Damit die Dreharbeiten auch in Zeiten der Corona-Pandemie sicher ablaufen, sind regelmäßige Schnelltests allerdings Pflicht. Also muss auch Verona Pooth einmal die Zunge weit aus dem Mund strecken, sie untermalt das demonstrativ mit einem „Aaaahh“. Zuvor erklärt ihr die medizinische Fachkraft noch einmal was da alles auf dem Tisch neben Veronas abgelegter Maske liegt - nur wird ihr in ihrer Erklärung zum Stäbchen mit Schwamm-Spitze leider von Instagram das Wort abgeschnitten. Aber immerhin die Durchführung des Abstrichs ist dann ja für die Follower:innen festgehalten, inklusive einer danach hustenden Verona Pooth: „Das ist jedes Mal - es kitzelt!“

Verona Pooth: Mit Steffen Henssler gegen die Ochsenknechts

Und kurze Zeit später kann Pooth stolz „gute Nachrichten“ verkünden: Der Schnelltest zeigt nur einen Streifen an, er ist negativ. Pooth vergewissert sich noch einmal bei der medizinischen Fachkraft: „Stimmts?“ und erhält prompt die erleichternde Antwort: „Ja“. Dann ist ja alles „tippitoppi“, Verona Pooth hat den Test „bestanden“, wie sie es ausdrückt. Und so kann die ehemalige Kurzzeit-Ehefrau von Dieter Bohlen ihre Fans mit gutem Gewissen hinter die Kulissen der Show nehmen - und ein bisschen Blödsinn am Set machen. Ob sie mit ihrem Rate-Partner gegen die Konkurrenz gewinnen kann, zeigt sich am Freitag, den 5. März um 20:15 Uhr auf Sat.1, und zumindest das Ochsenknecht-Team macht schon einmal große Sprüche: „Wir machen sie fertig! Wir kennen uns am längsten.“ (eu)

Erst vor kurzem sorgte Verona Pooth mit einer Trennung für Aufsehen, und bei einem vergangenen Quiz-Show Auftritt mit Sohn San Diego konnte sie nicht gerade glänzen.

Auch interessant

Kommentare