Blindflug in die Liveshow

Verona Pooth kämpft mit schlaflosen Nächten

Verona Pooth zeigt auf Instagram ihre Pool-Bilder (Archivbild). 
+
Verona Pooth ist wegen einer Liveshow nervös 

Die schöne Moderatorin enthüllte über Instagram, dass ihr der Auftritt in der Sendung Sorgen bereitet. Die Schönheit wird in der Show gegen Schauspielerin Janine Kunze antreten.

  • Die schöne Brünette muss sich in der ‚Schlag den Star‘-Liveshow bisher unbekannten Aufgaben stellen
  • Die Moderatorin verriet auf ihrer Instagram-Story, dass sie sich wegen dem Auftritt mit schlaflosen Nächten herumschlägt
  • Verona hatte zuvor beim Einspielerdreh in einem heißen Lackanzug posiert

Köln - Verona Pooth soll es ziemliche Angst und Sorgen bereiten, bald bei der ProSieben-Spielshow ‚Schlag den Star‘ mit von der Partie zu sein. Vor allem die Ungewissheit über die Aufgaben, denen sich die Stars bei der Liveshow stellen müssen, bereitet der Mutter von zwei Söhnen Kopfzerbrechen und schlaflose Nächte. Im Rahmen ihrer Story auf ihrem Instagram-Account sprach die schöne Brünette nun ganz offen über ihre Bedenken und teilte ihren Followern auf ihrem Weg nach Köln besorgt mit: „Ich bin total fix und fertig, auch wenn ich mich vorbereitet habe“, so die 52-Jährige.

Verona, die im Jahr 1990 mit ihrem Hit ‚Ritmo de la Noche großen Erfolg feiern konnte und in den 90er Jahren auch mit ihrer Fernseherotikshow ‚Peep!‘ zur TV-Berühmtheit wurde, fügte hinzu, warum sie sich derzeit mit Schlafproblemen herumschlägt: „Ich hab wirklich schlaflose Nächte, seitdem ich weiß, dass ich in dieser Sendung mitmache. Und vor allen Dingen, was ich so fies finde, dass man gar nicht weiß, was überhaupt drankommt“, zeigt sich die Ehefrau des Unternehmers Franjo Pooth besorgt.

Die Ängste des Instagram-Models sind jedoch gar nicht so unbegründet, da bekannt ist, dass bei der ‚Schlag den Star‘-Show so ziemlich alles passieren könnte. Ihre Gegnerin dort ist die Comedian Janine Kunze. Und genau diese Ungewissheit macht der in La Paz in Bolivien geborenen zu schaffen, obwohl sie sich auf ihren Auftritt in dem TV-Format vorbereitet hat. Aber andererseit ist Verona die Arbeit vor der Kamera gewohnt, und dürfte kein Lampenfieber bekommen - auch wenn sie mit so manchem TV-Selfie von den Fans einen Shitstorm erntet.

Was Verona in der Spielshow bevorsteht, ist bisher unbekannt

Verona, die in den Jahren von 1996 bis 1997 mit dem Musikproduzenten und DSDS-Juror Dieter Bohlen verheiratet war, könnte sich in der beliebten ProSieben-Liveshow, die von Raab TV und Brainpool produziert wird, Herausforderungen wie beispielsweise Boxen oder Schwimmen stellen müssen. Die Gewinnerin einer Goldenen Schallplatte wird sich bei ihrer Teilnahme in der Sendung einem prominenten Gegner stellen müssen.

Die stolze Mama von zwei Kids, die sie auch immer wieder mit peinlichen Patzern auf Instagram postet, hatte zuvor bei dem Dreh zu dem Show-Einspieler in einem heißen Lackanzug in Rot posiert, der an das ikonische Outfit von Britney Spears aus ihrem ‚Oops!... I Did It Again‘-Musikvideo erinnert. Als Pooths Gegnerin in der Liveshow, die am 5. September übertragen wird, wurde die Schauspielerin Janine Kunze angekündigt. Ob sich Veronas Vorbereitungen gelohnt haben, wird sich dann zeigen. Wir drücken ihr die Daumen!

Verona Pooth im Britney-Style

Während der Show ging Verona vor allem einem auf die Nerven: Moderator Elton. Er wandte sich sogar an ihren Ehemann.

Auch interessant

Kommentare