Sie hat neue Ziele

Verona Pooth zieht überraschend Schlussstrich nach zwei Jahrzehnten - „Einvernehmlich getrennt“

Verona Pooth im Sky-Studio.
+
Auf Instagram sorgte Verona Pooth mit einer Trennung für eine dicke Überraschung.

Verona Pooth zählt zu den bekanntesten Promis Deutschlands. Nun machte sie auf Instagram eine völlig überraschende Trennung öffentlich.

  • Verona Pooth teilt ihren Fans auf Instagram eine völlig überraschende Trennung mit.
  • In ihrem Post erklärt Verona Pooth, wie es zu der plötzlichen Trennung kam.
  • Ihre Fans reagieren verständnisvoll auf die Nachricht und stärken der Werbe-Ikone den Rücken.

Düsseldorf - Verona Pooth gehört definitiv zu den Multitalenten der deutschen Promi-Landschaft. Ob als Model, Sängerin, Moderatorin oder Werbe-Gesicht - es gibt kaum etwas, was die 52-Jährige nicht beherrscht. Auch auf Instagram ist sie ein echter Star, rund 590.000 Follower verfolgen dort ihre Aktivitäten. Mit einem neuen Post auf der Plattform sorgt Verona nun aber für einen echten Paukenschlag.

Die Ehefrau von Unternehmer Franjo Pooth macht eine Trennung öffentlich, mit der wohl keiner gerechnet hätte! Schon gefühlte Ewigkeiten gehört Verona Pooth zu den absoluten Top-Stars im deutschen Fernsehen. Beinahe durchgängig über all die Jahre mit dabei an ihrer Seite: Ihr Manager Alain Midzic. Damit ist jetzt aber Schluss.

Im Video: So läuft es privat bei Verona Pooth

Verona Pooth: Auf Instagram verkündet sie überraschende Trennung

Pooth und Midzic verbindet ein ganz besonders Verhältnis. Von 1987 bis 1992 waren beide ein Paar. Auch nach der Trennung hielten beide beruflich und auch privat als Freunde weiter zueinander. Midzic ist auch eng mit Veronas Ehemann Franjo befreundet und sogar Patenonkel von deren Sohn San Diego.

Trotzdem teilte die Werbe-Ikone nun völlig überraschend die berufliche Trennung der beiden mit. Ihre Entscheidung machte sie auf ihrem Instagram-Kanal öffentlich. „Seit über 2 Jahrzehnten arbeiten Alain Midzic und ich erfolgreich zusammen, gemeinsam haben wir Karriere gemacht. Er als Manager und ich als TV & Werbe-Ikone“, schreibt Pooth zu einem Foto der beiden. Außerdem erklärt sie, wie es zum Trennungsentschluss kam.

Verona Pooth macht Trennung öffentlich: So begründet sie ihren Entschluss

„Ohne einen triftigen Grund haben wir uns einvernehmlich beruflich getrennt“, berichtet Verona Pooth ihren Followern und erzählt, dass beide natürlich weiterhin Freunde bleiben. Eine kleine Begründung für den Schritt liefert sie aber dann doch noch: „Ich habe mir für 2021 ganz neue berufliche Ziele gesetzt. Lasst euch überraschen“, kündigt sie an.

Ihre Fans freuen sich natürlich schon auf neue Projekte mit ihrem Lieblings-Star im neuen Jahr, auch wenn Verona Pooth noch im Unklaren lässt, worum es sich handelt. Auf die Rückendeckung ihrer Follower kann sie sich aber definitiv verlassen. „Go, Verona, 2021 wird mega“, schreibt ein Fan unter den Post. „Ooo schade, aber ich weiß ihr, beide werdet wieder ein erfolgreiches 2021 haben“, glaubt ein weiterer Follower. Andere spekulieren bereits darüber, was die Promi-Schönheit im nächsten Jahr so alles vorhaben könnte: „Warum nicht. So ne schlaue und gutaussehende Kanzlerin, das hatten wir noch nicht“, stellt ein Fan eine verrückte Theorie auf.

Das Instagram-Statement stößt bei den Fans also auf Verständnis. Ein mysteriöser Beitrag von Verona Pooth hat zuletzt aber für mächtig Verwirrung gesorgt - und reichlich erboste Reaktionen. (han)

Auch interessant

Kommentare