1. tz
  2. Stars

„Verpflichtungen als Spielerfrau“: Sophia Thomalla hält sich wegen Alexander Zverev mit Outfit zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ihrem Freund Alexander Zverev zuliebe setzt Sophia Thomalla bei öffentlichen Auftritten auf dezente Outfits. Das sei schließlich ihre Pflicht.
Ihrem Freund Alexander Zverev zuliebe setzt Sophia Thomalla bei öffentlichen Auftritten auf dezente Outfits. Das sei schließlich ihre Pflicht. © Imago Images / Instagram Sophia Thomalla

Ihrem Freund Alexander Zverev zuliebe setzt Sophia Thomalla bei öffentlichen Auftritten auf dezente Outfits. Das sei schließlich ihre Pflicht.

Seit Oktober ist es offiziell: Sophia Thomalla (32) liebt den Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev (25). Auf Instagram lässt das Paar die Welt seitdem regelmäßig an seinem Liebesglück teilhaben. Auch bei den Players Night BMW Open 2022 zeigten sich die Turteltauben am Montag schwer verknallt auf dem roten Teppich. Eine Sache stach aber sofort ins Auge: Model Sophia war ungewöhnlich zurückhaltend gekleidet. Normalerweise setzt die Moderatorin gerne kühne Fashion-Statements und schreckt nicht davor zurück, mehr Haut zu zeigen. In München erschien sie nun aber im braven schwarzen Zweiteiler bestehend aus Rock und Blazer.

Im Gespräch mit RTL enthüllte Sophia, dass sie sich ihrem Partner zuliebe für ein dezentes Outfit entschieden hatte. „Man hat ja so seine Verpflichtungen als Spielerfrau“, erklärte sie. „Tatsächlich halte ich mich auch zurück – wenn es meine Veranstaltung wäre, würde ich anders aussehen.“ Der Modegeschmack der TV-Schönheit hat sich also nicht verändert – lediglich die Art und Weise, wie sie sich nach außen präsentieren will.

Alexander Zverev: „Das ist die Hauptsache für einen Sportler“

Alexander Zverev weiß es jedenfalls zu schätzen, wie viel Mühe sich Sophia Thomalla gibt, ihm bedingungslos zur Seite zu stehen. „Das ist immer schön wenn sie dabei ist, es ist toll so ‘ne Freundin zu haben, die einen da komplett unterstützt“, schwärmte er. Der gebürtige Hamburger weiß, wie glücklich er sich in Sachen Liebe schätzen kann. „Und das ist die Hauptsache für einen Sportler oder einen Tennisspieler generell“, so Zverev.

Für ihren Freund reist Sophia Thomalla auch gerne um die halbe Welt und begleitete ihn etwa im Februar nach Acapulco, wo er bei den Mexican Open antrat. Allerdings bereitet es der „Are You The One?‘-Moderatorin Kopfzerbrechen, dass ihr Liebster aufgrund seines Jobs ständig unterwegs ist. „Ich möchte natürlich privat ständig dabei sein wollen, um auch als Stütze da zu sein – muss aber natürlich auch arbeiten“, gestand sie kürzlich im Gespräch mit Paul Ripke auf dessen Podcast Alle Wege führen nach Ruhm. Es sei eine „Herausforderung“, ihre Terminpläne zu koordinieren, um möglichst viel Zeit miteinander verbringen zu können.

Auch interessant

Kommentare