Verschwörungstheoretiker

Attila Hildmann will zehn Promis rekrutiert haben: Twitter glaubt, Til Schweiger sei einer davon

Attila Hildmann hält auf einer Demonstration eine Rede und spricht in ein Mikrofon.
+
Attila Hildmann hat angekündigt, dass sich zehn weitere Promis als Verschwörungstheoretiker outen wollen. Bei Twitter ist Til Schweiger Favorit.

Zehn Promis sollen sich als Verschwörungstheoretiker outen wollen, behauptet Attila Hildmann. Twitter-User glauben, Til Schweiger könnte einer davon sein.

Berlin/Hamburg – Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann hat eine Ankündigung gemacht. Am Montag, 12. Oktober 2020, erklärt er in seinem Telegram-Kanal, dass sich ihm zehn Promis anschließen werden, berichtet 24hamburg.de/attila-hildmann. Sie würden ihn im Kampf gegen die Coronavirus-Diktatur mit Reichweite unterstützen. So könnten Medienvertreter und Politiker in ein Hochsicherheitsgefägnis gesteckt werden*.

Auf Twitter spekulieren die User, wer die zehn Promis sein könnten. Dabei fällt immer wieder der Name Til Schweiger. Der Tatort-Schauspieler scheint als Favorit zu gelten. Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann fiel zuletzt durch Gewaltfantasien auf. So unterstellte er Bundeskanzlerin Angela Merkel krude Völkermord-Theorien*, die er der Porpaganda des dritten Reichs entnommen hatte. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare