Bald geht es wieder los

Moderator Guido Cantz lässt sich die Haare färben - der Grund sorgt für Vorfreude bei den Fans

Guido Cantz beim Friseur.
+
Guido Cantz beim Friseur.

Der „Verstehen Sie Spaß?“-Moderator Guido Cantz saß gestern auf dem Friseurstuhl. Sein Besuch hat einen ganz bestimmten Grund, am Samstag startet die Kult-Show wieder.

München - Guido Cantz ist für seine platinblonden Haare bekannt. Seit Jahren trägt der „Verstehen Sie Spaß?“-Moderator den gleichen Look - und daran soll sich auch nichts ändern. Bei seinem letzten Friseurbesuch ließ Cantz seine Haarpracht wieder etwas auffrischen. Das volle Programm: waschen, schneiden, färben, föhnen. Denn am Samstag geht wieder die ARD-Show los.

„Verstehen Sie Spaß?“-Moderator Guido Cantz macht sich fit für die erste Live-Show

Auf der Social-Media-Plattform Instagram nimmt Cantz seine Fans mit zum Friseur und postet ein Bild mit weißer Farbe im Haar. „Die Vorbereitungen für den kommenden Samstag und „Verstehen Sie Spaß?“ laufen. Ich bin wieder blond. Ach ja und negativ getestet“, schreibt der Moderator. Seine Follower können es kaum erwarten, bis die Sendung wieder los geht. „Ich freue mich drauf“, kommentiert ein User unter das Bild.

Erste „Verstehen Sie Spaß?“-Sendung des Jahres -Victoria Swarovski zu Gast

Seit Jahren hat Guido Cantz prominente Lockvögel, die ihm bei seinen Scherzen helfen - oder er legt die Stars kurzerhand selbst rein. In der ersten neuen Live-Ausgabe des Jahres, unter Corona-Bedingungen mit viel Sicherheitsabstand, erlaubt der ARD-Spaßvogel Cantz sich einen Versteckte-Kamera-Witz mit der „Let‘s Dance“-Moderatorin Victoria Swarovski, meldet der rnd. Der Spross aus der Kristallglas-Unternehmensdynastie war schon öfter in der ARD-Show zu Gast.

Alles, was du über den Moderator Guido Cantz wissen musst, erfährst du im Video:

Neben Swarovski sind auch zwei weitere Promis bei „Verstehen Sie Spaß?“ zu sehen

Doch nicht nur die hübsche Österreicherin, die kürzlich in der ZDF-Sendung „Das Traumschiff“ zu sehen war, muss ihre Humorbereitschaft unter Beweis stellen. Auch Schauspieler Jürgen Vogel und TV-Koch Horst Lichter sind Gäste der Show am kommenden Samstag, 17. April um 20.15 Uhr.

„Verstehen Sie Spaß?“: Scherze könnten wegen Maskenpflicht besser gelingen

Die Pandemie macht zurzeit zwar vielen Deutschen das Leben schwer, für die „Verstehen Sie Spaß?“-Scherze hat die aktuelle Situation jedoch einen Vorteil: die Maskenpflicht. Dadurch, dass die Promis als Lockvogel ihre Gesichter durch die Maske verdecken müssen, werden sie nicht so leicht erkannt und der Witz hat mehr Chancen zu gelingen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare