Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu

Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu

40 Tage Fastenkur und Yoga für Woody Harrelson

+
Nötig hat er es nicht, aber Woody Harrelson hat eine 40-tägige Fastenkur hinter sich. In der Zeit hat der Schauspieler nur Fruchtsäfte und Wasser zu sich genommen. Er fühlt sich nach eigenen Angaben sehr gut.

Berlin - Eigentlich hat Woody Harrelson es nicht nötig so eine Prozedur über sich ergehen zu lassen. Seine 40-tägige Fastenkur hat ihm wohl gut getan. Der Star fühlt sich fit wie nie.

Hollywood-Star Woody Harrelson hat eine 40-tägige Fastenkur hinter sich. “22 Tage mit Fruchtsaft, den Rest mit Wasser. Außerdem habe ich auch die meiste Zeit kein Wort gesprochen“, sagte der 48-Jährige der Zeitschrift “In“ zufolge. Selbst seine Frau habe gemeint, dass er dies nicht mal für einen Tag schaffen würde. Aber: “Es hat sich total gelohnt, ich fühlte mich vorher körperlich und spirituell verstopft. Jetzt fühle ich mich großartig.“ Kleine Rückfälle sind aber erlaubt, wie zuletzt auf dem Oktoberfest. “Am nächsten Morgen stand ich auf und machte eine Yoga-Sitzung. Wenn du einen Kater hast, ist der Kopfstand ideal“, sagte Harrelson, der derzeit im Film “2012“ in den deutschen Kinos zu sehen ist.

Die Top-Liste der „Sexiest Men Alive 2009“

Platz 15: Robert Pattinson (24) - Ein Fan hielt die Presse einen Tag vor der Veröffentlichung zum Narren. Auf dem Kurznachrichtendienst „Twitter“ bildetete er das angebliche Cover der November-Ausgabe “People“ab und machte Robert Pattinson für einige Stunden zum „Sexiest Man Alive 2009“. © dpa
Platz 14: John Legend (30) stellt sich gerne selber da. Mitunter hält er sich für den nächsten Will Smith. © dpa
Platz 13: Jerry O´Connell (31). Mehrere Jahre reiste er in seiner Serie „Sliders – Das Tor in eine fremde Dimension“ von Paralleluniversum zu Paralleluniversum. Seit die Serie abgesetzt wurde kennen die Amerikaner ihn aus zahlreichen Nebenrollen. © dpa
Platz 12: Chris Daughtry (29) (hier mit seiner Band) kam überraschend auf Platz 12 © AP
Platz 11:John Cho (37) ist hierzulande kaum bekannt. Zuletzt haben ihn die Fans in „Star Trek - Der Film“ als „Sulu“ sehen dürfen. © dpa
Platz 10: Adam Lambert (27) spielte sich mit seinem Sieg bei „American Idol“ in die Herzen der Fans. Seine düstere Ausstrahlung macht ihn für Frauen faszinierend.  © dpa
Platz 9: Nick Cannon (29) der Mann von Mariah Carey. © AP
Platz 8: Gleich drei Männer mussten ihn sich teilen: Von links Cory Monteith (27), Matthew Morrison (31) und Mark Salling (27) © AP
Platz 7: Gilles Marini (33) in Deutschland kaum bekannt. In Amerika ist er ein Frauenschwarm. © AP
Platz 6: David Beckham(34) hier im Trikot von AC Mailand. © dpa
Platz 5: Robert Downey Jr. (44) gin g in eine Entzugsklinik, versprach Besserung und führt seitdem ein vorbildliches Leben ohne Skandale. Zur Belohnung gibt‘s Platz 5 in der Hitliste. © dpa
Platz 4: Bradley Cooper (34) wird eine heiße Affäre mit Schauspielerin Reneé Zellweger nachgesagt. „Ein Gentleman genießt und schweigt“, ist seine Devise. © AP
Platz 3: Sein Name - ein Zungenbrecher. Jake Gyllenhaal (28). © dpa
Platz 2: Gleich zwei Frauen dürfen ihn becircen: Ryan Reynolds (33). © dpa
Platz 1 für Johnny Depp (46). Verdient sagen seine überwiegend weiblichen Fans. © dpa

AP

Auch interessant

Meistgelesen

Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen
Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.