1. tz
  2. Stars

Lady Gaga: Vulgäres Web-Video

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Linder

Kommentare

null
Lady Gaga © dpa

Los Angeles - Lady Gaga ist bekannt für freizügige Aktionen - aber damit hat sie sich mal wieder selbst übertroffen: In einem Video lässt sie ihre Brustwarzen blitzen, trägt nur einen Slip und reibt sich zwischen den Beinen.

Starfotograf Terry Richardson dürfte es schwer gefallen sein, sich auf seinen Job zu konzentrieren: Er lichtete Lady Gaga für das Magazin Supreme ab. Dabei dürfte ihm Hören und Sehen vergangen sein. Denn ein Internet-Video enthüllt nun, wie heiß das Fotoshooting tatsächlich war.

Lady Gaga nackt und Daniela Katzenberger nackt: Die größten Sex-Skandale 2010

Darin reibt sich Lady Gaga zwischen den Beinen, während sie nur einen knappen weißen Slip trägt. Am Oberkörper ist sie sogar gänzlich unbekleidet und gibt sich wenig Mühe, mit ihrem Arm ihre Brüste zu verdecken, sodass ihre Brustwarzen zu sehen sind.

Diese Bilder dürften Fans erfreuen, ihre Frisur hingegen wird nicht Jedermanns Geschmack sein: Ihre blonden Haare trägt Lady Gaga nach hinten gegelt. Das Video ist unter anderem hier zu sehen.

Nacktrodeln im Harz: Bilder vom Samstag und vom freizügigen Foto-Shooting

Die freizügige Promotion-Maschinerie läuft derzeit offenbar so richtig an: Am 23. Mai erscheint Lady Gagas neues Album "Born this way", das sie via Twitter mit einem "Unten ohne"-Foto ankündigte (siehe Fotostrecke ganz oben).

Ihre ebenfalls "Born this way" betitelte Single ist in Deutschland bereits erschienen - und prompt auf Platz 2 der Charts eingestiegen.

lsl.

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos

Auch interessant

Kommentare