1. tz
  2. Stars

Wandern die Geissens nach Dubai aus? Robert und Carmen besichtigen Luxuswohnung mit Burj-Khalifa-Blick

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Die Geissens schauen sich in Dubai eine Luxuswohnung an
Die Geissens schauen sich in Dubai eine Luxuswohnung an © Screenshot/RTL

Verschlägt es die Geissens nun etwa nach Dubai? Robert, Carmen, Shania und Davina haben sich kürzlich jedenfalls eine fette Luxusbleibe angeschaut. Stolze 910 Quadratmeter, fünf Zimmer mit Burj-Khalifa-Blick - diese Wohnung könnte der Familie bald gehören.

Monaco - Immer mehr Stars und Influencer verschlägt es nach Dubai. Schließen sich die Geissens (alles zu der Serie) da nun an? Immerhin schauten sich Robert (58) und seine Frau Carmen Geiss (56) gemeinsam mit ihren Kindern eine Luxuswohnung in der Wüstenmetropole an, die den beiden zu gefallen schien.

Die Geissens haben eigentlich ihren Hauptsitz in Monaco

So wirklich zu Hause sind die Geissens nie, so macht es zumindest in ihrer TV-Show „Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie“, den Eindruck. Denn Carmen (so anders sah Carmen Geiss früher aus), Robert und ihre Töchter Shania und Davina jetten durch die Welt und nehmen die Zuschauer immer wieder dabei mit.

Robert Geiss scheint von der Luxusbleibe in Dubai begeistert zu sein
Robert Geiss scheint von der Luxusbleibe in Dubai begeistert zu sein © Screenshot/RTL

Dennoch haben sie ihren Hauptwohnsitz in Monaco. Doch in der neusten Folge ihrer Soap schaut sich das Ehepaar gemeinsam mit ihren Töchtern eine Luxus-Immobilie in Dubai an. Verschlägt es die Familie nun tatsächlich in die Wüstenmetropole, in der sich bereits etliche deutsche Influencer niedergelassen haben?

Wandern die Geissens nach Dubai aus? Robert und Carmen besichtigen Luxuswohnung mit Burj-Khalifa-Blick

Stolze 910 Quadratmeter, fünf Zimmer, Luxus-Ausstattung mit Kunst im Wert von fast drei Millionen Dollar, mitsamt atemberaubenden Blick auf den Burj-Khalifa – genau diese Bleibe könnte bald schon den Geissens gehören. Immerhin sind ihre Kinder seit Kurzem aus dem Haus und sie somit nicht mehr an Monaco gebunden – das sieht auch Robert so.

„Jetzt haben wir so viel angeschaut und sind so lange schon dran und machen hin und her und die Kinder sind jetzt auch in einem Alter, in dem wir sie alleine in Monaco lassen können. Also brauchen wir jetzt was. Jetzt muss irgendwas passieren“, so der 58-Jährige. Doch ob es tatsächlich diese Luxus-Bleibe in Dubai werden wird? Das sehen Zuschauer in der nächsten Folge ihrer TV-Soap.

Doch in Dubai hat sich die Familie nicht nur eine Luxuswohnung angeschaut, sondern Davina und Shania sind auch in besondere Abendkleider geschlüpft. Im Zuge dessen stellte Robert klar, den zukünftigen Freund seiner Tochter Shania genau unter die Lupe zu nehmen. Verwendete Quellen: Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie /RTL2/RTL+/Folge vom 25.04.22

Auch interessant

Kommentare