1. tz
  2. Stars

„Was aus dieser kleinen Kämpferin geworden ist“: Michelle postet Kindheitsfoto in Kampfsportmontur

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Michelle in der TV Show Die Giovanni Zarrella Show im Studio 12 der Bavaria Studios in Geiselgasteig. Grünwald, 13.11.2021. Schwarz-Weiß-Foto von Schlagerstar Michelle als Kind (Fotomontage)
Michelle lässt sich nicht unterkriegen! Pünktlich zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum blickt die Sängerin auf ihre ereignisreiche Karriere zurück. (Fotomontage) © IMAGO/Future Image & TikTok/Michelle

Michelle lässt sich nicht unterkriegen! Pünktlich zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum blickt die Sängerin auf ihre ereignisreiche Karriere zurück.

Köln – Sie ist zweifelsohne eine der größten Schlagersängerinnen Deutschlands: Michelle feiert derzeit ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Im Laufe der Jahrzehnte hat die Musikerin schon so einiges mitgemacht: turbulente Beziehungen, Karrieretiefpunkte und unglaubliche Erfolge in den Charts — so schnell kann Michelle nichts aus der Bahn werfen. Und wie sie jetzt mit einem emotionalen Instagram-Video beweist, war die „Wer Liebe lebt“-Interpretin schon als Kind eine echte Kämpferin.

„Passt auf, was aus dieser kleinen Kämpferin geworden ist“, schreibt sie neben dem Videoclip auf Social Media. Gleich das erste Bild der Collage dürfte Fan-Herzen höher schlagen lassen: Es zeigt ein Schwarzweißbild der kleinen Michelle in Kampfsportmontur, die gemeinsam mit anderen kleinen Sportlern für ein Trainingsfoto posiert. Zum Sound ihres neuen Liedes „Scheißkerl“ flimmern daraufhin einige Momentaufnahmen aus Michelles langjähriger Karriere über den Bildschirm. Dabei wird klar: Diese kleine Kämpferin hat sich auf jeden Fall durchgesetzt.

Ihre Fans sind begeistert von Michelle — auch ihr neues Album scheint die Netzgemeinde zu überzeugen

In der Kommentarspalte geizen Michelles Instagram-Follower keinesfalls mit Komplimenten für die vielseitige Schlagersängerin. Ihr neues Album „30 Jahre Michelle - das war’s…noch nicht!“ scheint bei den Usern des sozialen Netzwerks ziemlich gut anzukommen. „Das Album ist der Burner“, schreibt beispielsweise ein Nutzer, während ein anderer findet: „Geiles Lied noch geileres Album.“

Offenbar hat Michelle mit ihrer Jubiläumsplatte also voll ins Schwarze getroffen. Doch was wäre bei einer solchen Kämpferin auch anderes zu erwarten? Im September wird die Schlagergröße ihre neuen Songs dann live präsentieren. Mit der Tournee „Das war’s noch nicht - 30 Jahre Michelle“ feiert sie die vergangenen drei Jahrzehnte voller musikalischer Erfolge. Ob die kleine Michelle beim Kampfsporttraining mit so einer Zukunft gerechnet hat?

Auch interessant

Kommentare