„Wayne interessiert‘s“

Wayne Carpendale zeigt „Schattenseiten des Lebens“ - Fans erkennen lachend „echte Probleme“

Wayne Carpendale zeigt „Schattenseiten des Lebens“ auf Instagram.
+
Wayne Carpendale zeigt „Schattenseiten des Lebens“

Wayne Carpendale durchlebt gerade dunkle Zeiten auf Ibiza. Ganz privat teilt der Schauspieler ein Bild aus seinem Urlaub mit seinen Followern. Die nehmen seine Probleme aber überhaupt nicht ernst.

Ibiza - Was ist denn da los bei Wayne Carpendale? Zusammen mit Ehefrau Annemarie (43) und Söhnchen Mads (3) war der 44-Jährige Schauspieler und Moderator im Familienurlaub auf Ibiza. Jetzt teilte der 44-Jährige ein Selfie, auf dem er die „Schattenseiten des Lebens“ zeigte.

Wayne Carpendale steht gerade auf den „Schattenseiten des Lebens“

Dunkle Wolken ziehen über Wayne Carpendales Kopf auf. Es ist ein Sturm aufgekommen in seinem sonst so sonnigem Leben, aus dem er gerne mal witzige Momente mit Annemarie teilt. „Mir kommen gleich die Tränen“, schreibt ein Follower unter sein Bild. Ein anderer Nutzer meint: „Das sind mal echte Probleme“. Das alles klingt so traurig, fast tragisch, wären da nicht die lachenden Smileys hinter den Kommentaren. Es wirkt, als ob die Fans seine Probleme überhaupt nicht ernst nähmen. Tatsächlich lachen sie eher über Waynes Situation. Das ist auch kaum verwunderlich, schließlich versieht er sein Selfie mit den Worten:
„Ihr wollt ja immer, dass ich auch die Schattenseiten des Lebens poste. Ibiza bei schlechtem Wetter“. Der Urlauber hat wirklich auf Ibiza zu kämpfen, für die Fans in Deutschland zählt das aber eher als lustiges Luxusproblem.

Probleme auf Ibiza: Wayne Carpendale hat mit Wind und Wetter zu kämpfen

Da fliegt man nach so langer Corona-Pause einmal auf die Kanaren und dann das: Das Wetter auf Ibiza erinnert eher an einen verregneten Herbsttag in Deutschland als an Sommer, Sonne, Strand und Meer. Da muss Wayne Carpendale aber jetzt durch. Mit einem nicht ganz erst gemeinten Instagram-Post teilt er seine persönliche Tragödie mit seinen Followern. Diese stören sich aber eher an seinen Haaren: „Du wirkst sehr entspannt, aber die Friese macht Dich 10 Jahre älter“, findet eine Userin auf Instagram. An anderer Stelle wird Wayne Carpendale mit Albert Einstein verglichen. Vielleicht ist es auch eine Hommage an seinen Vater Howard Carpendale, der mit seinen 75 Jahren immer noch auffällig viele und farbige Haare hat. Gute Gene oder nicht, eines ist klar: Sein Sohn hat Spaß auf Ibiza. Wayne interessiert‘s eben nicht, ob es regnet, stürmt oder schneit. Schließlich gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung und schlechte Frisuren. (ale)

Auch interessant

Kommentare