So lebt der Sohn des Schlagerstars

Wayne Carpendale: Karriere und Privatleben

Wayne Carpendale und seine Frau Annemarie beim 70. Bambi-Medienpreis
+
Wayne Carpendale und seine Frau Annemarie beim 70. Bambi-Medienpreis

Wayne Carpendale: So lebt und arbeitet der berühmte Schauspieler

  • Wayne Carpendale ist der Sohn der Schlagerlegende Howard Carpendale.
  • Wayne lebt mit seiner Frau Annemarie und seinem Sohn Mads in München.
  • Der Schauspieler ist bekannt für seine Rollen in „Unter uns” und „Sturm der Liebe”.

Wayne Carpendale: Schauspieler und Familienmensch

Wayne Carpendale (*23.03.1977) ist ein deutscher Moderator und Schauspieler. Er ist in Köln geboren und aufgewachsen, hat jedoch südafrikanische Wurzeln. Teile seiner Kindheit verbrachte er in England. Er ist der Sohn des Komponisten und Schlagersängers Howard Carpendale, der in den 80er Jahren große musikalische Erfolge erzielte und im Verlauf seiner Karriere über 25 Millionen Tonträger verkaufte. Wayne Carpendale studierte in Deutschland Betriebswirtschaftslehre, brach dieses Studium jedoch ab und widmet sich seitdem der Schauspielerei.

Von 2004 bis 2007 war Wayne Carpendale mit Yvonne Catterfeld liiert. Nachdem die Beziehung scheiterte, kam er im November 2007 mit der Moderatorin Annemarie Carpendale zusammen, die damals noch Annemarie Warnkross hieß. 2011 gab Wayne seine Verlobung mit Annemarie bekannt. Im Jahr 2013 heirateten die beiden auf Ibiza und bekamen 2018 ihren Sohn Mads Carpendale. Im Verlauf seiner Karriere konnte Wayne Carpendale ein beträchtliches Vermögen von geschätzt 1,9 Millionen Euro aufbauen.

Wayne Carpendale: Arbeit als Schauspieler

Wayne Carpendale erlangte durch seine Besetzung in der TV-Soap „Unter uns“ Bekanntheit, in der er die Rolle des Maximilian Pfitzer spielte. Darauf folgten Rollen in einigen anderen Serien, wie etwa „alphateam – Die Lebensretter im OP“ und „Die Kristallprinzessin“. Seine erste Hauptrolle erhielt er in der ARD-Serie „Sturm der Liebe”, in der er von 2005 bis 2008 mitspielte.

Wayne Carpendale war auch in der Serie „Unser Charly“ zu sehen. Dort spielte er die Rolle des Dirk Scheerer. Außerdem spielte er die männliche Hauptrolle in „Die Liebe ihres Lebens“, einer Rosamunde-Pilcher-Verfilmung des Regisseurs Michael Steinke. Von 2009 bis 2013 übernahm er in der Serie „Der Landarzt“ die Rolle der Titelfigur Dr. Jan Bergmann. Neben Gastrollen in weiteren Fernsehserien trat der Schauspieler 2013 und 2014 bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg in der Hauptrolle des Old Shatterhand auf.

Wayne Carpendale: Arbeit als Show-Moderator

Wayne Carpendale erlangte auch als Moderator Bekanntheit. 2006 moderierte er zusammen mit Mirjam Weichselbraun die RTL-Show „Dancing on Ice”. Ab 2014 war er Moderator in den Sat1-Shows „Deal or No Deal” und „Nur die Liebe zählt“. Im Jahr 2015 moderierte er die Shows „Keep your Money“ und „Superkids – Die größten kleinen Talente der Welt“, die ebenfalls auf Sat1 ausgestrahlt wurden.

Gemeinsam mit seiner Frau moderierte er 2016 zwei Staffeln der Sat1-Spielshow „Ran an den Mann”, in der Frauen darum pokern, welche Aufgaben ihr Partner wie lange ausführen kann. Im Frühjahr 2006 war Wayne Carpendale selbst Teilnehmer einer Show: Bei „Let’s Dance“ gewann er das Finale der ersten Staffel der RTL-Show. Dort wurde er von der Profitänzerin Isabel Edvardsson begleitet und setzte sich gegen Wolke Hegenbarth mit ihrem Tanzpartner Oliver Seefeld (51) durch.

Wayne Carpendale: Der Schauspieler und Familienvater auf Instagram

Wayne Carpendale gewährt auf seinem Instagram-Account Einblicke in sein Privatleben und seinen Job als Schauspieler. Der Account „wayne_interessiert_s“ begeistert damit über 224.000 Follower. Carpendale ist bereits seit 2014 auf Instagram aktiv und lädt regelmäßig Beiträge hoch. Seine Frau Annemarie ist natürlich häufig auf den Fotos sehen. Sie ist mit ihrem Account „annie_carpendale“ ebenfalls bei Instagram vertreten.

Sohn Mads zeigen die Eltern dagegen nur von hinten oder sie verpixeln das Gesicht des kleinen Jungen. Carpendale gab an, die Privatsphäre seines Sohns schützen zu wollen. Er soll selbst entscheiden, ob und wie er die sozialen Medien nutzen möchte, wenn er dazu alt genug ist. Dennoch können Fans dem Familienalltag der Carpendales über Waynes Instagram-Account gut folgen und an einigen intimen Momenten teilhaben. Neben Familienfotos kommentiert Wayne Carpendale auf seinem Instagram-Account auch politische Meldungen oder nimmt Stellung zum aktuellen Zeitgeschehen. Dazu nutzt er meistens Storys oder die Instagram-Reels.

Wayne Carpendale: Glücklicher Vater des kleinen Mads

Seit 2018 sind Wayne Carpendale und seine Frau Annemarie stolze Eltern. Mads kam im Mai 2018 zur Welt. Über den Nachwuchs hüllten sich die frischgebackenen Eltern zunächst noch in Schweigen. Auf Instagram war der Kleine nicht zu sehen und sogar der Name war lange ein Geheimnis. Zunächst nannten die Eltern ihren Sohn in der Öffentlichkeit nur „Mini C“. Danach warteten Fans sehnsüchtig auf neue Infos von der kleinen Familie. Der inzwischen dreijährige Mads wächst behütet in München auf. Hier haben sich Wayne und Annemarie 2020 ein Haus gekauft.

Auch zu seinem Großvater Howard hat Mads ein enges Verhältnis. Vor allem Weihnachten ist bei den Carpendales ein wichtiges Familienfest, bei dem alle zusammenkommen. Der kleine Mads steht dabei im Mittelpunkt und ist der ganze Stolz von Opa Howard. Ob noch ein zweites Baby geplant ist, verraten Wayne und Annemarie nicht. Gerüchte dazu gibt es zwar immer wieder, aber bisher ist noch kein Geschwisterchen für Mads auf dem Weg.

Wayne Carpendale: Seine Frau Annemarie

Annemarie und Wayne sind seit 2013 verheiratet. Die Moderatorin ist vor allem für ihre Auftritte bei Shows auf ProSieben bekannt. Sie moderiert schon seit vielen Jahren die Magazine „taff“ und „Red“. Seit 2020 ist sie Moderatorin bei „The Voice of Germany“. Ihre Karriere als Moderatorin begann bei VIVA. Hier war sie ein Jahr das Gesicht der „VIVA Club Rotation“. Auch bei Sendungen wie „Kiss Bang Love“ und „Ran an den Mann“ war Annemarie zu sehen. Daneben hat sie als Schauspielerin in zahlreichen Serien und Filmen mitgespielt, beispielsweise in „Pastewka” und „Männerherzen”.

Seit 2011 ist sie ein häufiger Gast im Sat.1-Frühstücksfernsehen. Annemarie stammt aus Hannover und ist in Siegen aufgewachsen. Sie entdeckte schon früh ihre Leidenschaft für Musik, Tanz und das Theater. Dennoch schlug sie zunächst einen ganz anderen Weg ein und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Danach arbeitete sie lange als Tänzerin. Fans kennen sie noch aus ihrer Zeit als Tänzerin bei der Popband Bellini.

Wayne Carpendale: Seine Familie

Wayne Carpendale ist der Sohn von Howard Carpendale und Claudia Herzfeld. Howard Carpendale ist ein berühmter deutsch-südafrikanischer Schlagersänger und war vor allem in den 80ern populär. Waynes Mutter war die erste Ehefrau von Howard Carpendale. Die beiden waren von 1972 bis 2005 verheiratet. Getrennt waren die beiden allerdings schon seit 1981. Danach führten sie eine freundschaftliche Beziehung miteinander, wovon Wayne als Kind sehr profitierte. Zu beiden Elternteilen hatte Wayne ein gutes und inniges Verhältnis.

Seit einigen Jahren lebt Howard mit seiner zweiten Frau Donnice zusammen. Mit ihr hat er einen gemeinsamen Sohn, Cass Carpendale. Cass lebt zurückgezogen in den USA und verrät nur wenig über sein Privatleben. Zu seinem Halbbruder Wayne hat er ein gutes Verhältnis, auch wenn sich die beiden aufgrund der Entfernung nicht oft sehen. Bei Cass’ Hochzeit im Jahr 2018 durften Wayne und Annemarie allerdings nicht fehlen. Auch bei den Feiern der Patchworkfamilie ist Cass Carpendale, wann immer es geht, dabei.

Wayne Carpendale: Einsatz gegen MS

Wayne Carpendales Leben verlief nicht immer rosig. Als Wayne ein Kind war, erhielt sein Vater Howard die Diagnose Multiple Sklerose. MS ist eine chronische Autoimmunerkrankung, bei der Entzündungen das Zentralnervensystem angreifen. Die Symptome treten in Schüben auf und können sich sehr unterschiedlich äußern. Häufig sind zum Beispiel folgende Symptome:

  • Beeinträchtigung der Motorik
  • Krämpfe
  • Sehstörungen
  • Muskelspastiken

Wayne hat die Folgen der Erkrankung bei seinem Vater hautnah miterlebt und sich daher entschieden, Menschen zu unterstützen, die an MS leiden. Er engagiert sich daher für die Kampagne „trotz ms“. Die Kampagne gibt Erkrankten eine Stimme und soll so anderen Betroffenen Mut machen. Auch ein Podcast, Seminare und Selbsthilfegruppen gehören zum Programm. Wayne ist es wichtig zu zeigen, dass das Leben trotz Multipler Sklerose weitergeht und auch nach der Diagnose noch ein erfülltes Leben möglich ist. Er unterstützt die Kampagne finanziell und durch seine Reichweite in den sozialen Medien.

Auch interessant

Kommentare